X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


8 von 31
E-Medium
Matto regiert
Krimi ; Hörspiel
VerfasserIn: Glauser, Friedrich
Verfasserangabe: Friedrich Glauser
Jahr: 2008
Verlag: Christoph Merian Verlag
Mediengruppe: eAudio
Vorbestellbar: Ja Nein
Voraussichtlich entliehen bis:
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
Zweigstelle: E-Medien Standorte: Status: Download Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Friedrich Glauser (1896 bis 1938) gilt als "Vater der deutschsprachigen Kriminalliteratur". Wachtmeister Studer ist seine populärste Figur. Unfall oder Mord? Wachtmeister Studer (alias Heinz Bühlmann) wird zur Heil- und Pflegeanstalt ins bernische Randlingen gerufen. Der Direktor ist spurlos verschwunden und Patient Pieterlen - ein Kindsmörder - ausgebrochen. Studer macht sich in seiner gewohnt ruhigen, leicht depressiven Art daran, Licht ins Dunkel dieses verzwickten Vorfalls zu bringen. Bei seinen Ermittlungen in der "Irrenanstalt" verwischen die Grenzen von Rationalität und Wahnsinn und ein gewisser "Matto" scheint bei allem seine Finger im Spiel zu haben... Vordergründig spielt sich in der psychiatrischen Heil- und Pflegeanstalt Randlingen ein handfester Krimi ab: ein Patient ist ausgebrochen, der vermisste Direktor Borsteli wird tot aufgefunden, und Wachtmeister Studer soll im Auftrag des Anstaltspsychiaters Dr. Laduner ermitteln. Verdächtige gibt es viele: Patienten, Angestellte, auch Dr. Laduner gehört zu ihnen. Doch immer mehr tritt die kriminalistische Aufklärung des Mordes in den Hintergrund. Ins Zentrum von Glausers Interesse treten die bedrückend irre Anstaltsatmosphäre und die Einzelschicksale der Insassen, etwa jenes des Kindsmörders Pieterlen. Wachtmeister Studers Weg ins Innere der Anstalt ist auch ein Weg in die Abgründe der menschlichen Psyche, ins dunkle Reich, wo Matto regiert. Außerdem enthält der Download eine Perle aus dem Archiv von Schweizer Radio DRS: Glauser liest die Geschichte "Kif"; es ist die einzig erhaltene Originalaufnahme von Glauser überhaupt. Die Erzählung hat Glauser für die Radio-Sendereihe "Länder und Völker" geschrieben. Der Autor las sie am 18. 11. 1937 im Radiostudio Basel ein.
Details
VerfasserIn: Glauser, Friedrich
VerfasserInnenangabe: Friedrich Glauser
Jahr: 2008
Verlag: Christoph Merian Verlag
E-Medium: Download E-Medium
Systematik: TH.DD.DH, TH.DR.D
Beschreibung: 71 Min.
Sprache: ger
Mediengruppe: eAudio