X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


34 von 36
Tierisch heiß
wie Koala, Elefant und Meise auf die Klimakrise reagieren
VerfasserIn: Warnecke, Lisa
Verfasserangabe: Lisa Warnecke
Jahr: 2021
Verlag: Berlin, Aufbau
Mediengruppe: Buch
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: NN.TC Warn / College 6a - Naturwissenschaften / Startseite Status: Entliehen Frist: 13.10.2021 Vorbestellungen: 0
Inhalt
Vom Outback bis zur Ostsee - wie die Tiere mit der Klimakrise umgehen
 
Die Wetterextreme nehmen zu. Buschbrände in Australien, Hitzewellen in Deutschland, Dürren in Afrika, schwindende Eisflächen an den Polen. Das "wütende Wetter" bedroht nicht nur uns Menschen, sondern auch die Tierwelt. Possums fallen zu Hunderten tot aus den Bäumen, Koalas umarmen kühle Bäume - und sterben doch. Aber es gibt auch Tiere, die sich erfolgreich anpassen. Die in Australien lebende Wildtierbiologin Lisa Warnecke zeigt, welche Folgen in der Tierwelt schon jetzt zu sehen sind, warum wir die Biologie von Tieren verstehen müssen um ihnen bei der Bewältigung der Klimakrise helfen zu können - und wie dringend wir einen effektiveren Artenschutz brauchen, damit Ökosysteme im Wandel ein neues Gleichgewicht finden können (Verlagstext).
Details
VerfasserIn: Warnecke, Lisa
VerfasserInnenangabe: Lisa Warnecke
Jahr: 2021
Verlag: Berlin, Aufbau
Systematik: NN.TC, I-21/17
ISBN: 978-3-351-03845-8
2. ISBN: 3-351-03845-3
Beschreibung: 1. Auflage, 232 Seiten
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: Buch