X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


1 von 1
Richard Strauss
Der Komponist und sein Werk ; Überlieferung, Interpretation, Rezeption ; Bericht über das internationale Symposium zum 150. Geburtstag ; München, 26.-28. Juni 2014
Verfasserangabe: Sebastian Bolz, Adrian Kech, Hartmut Schick (Hg.)
Jahr: 2017
Verlag: München, Allitera Verlag
Mediengruppe: Buch
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: KM.MM8 Strauss Ric (A) / College 5b - Musik Status: Entliehen Frist: 28.12.2021 Vorbestellungen: 0
Inhalt
Der vorliegende Band präsentiert in vielfach erweiterter Form die Beiträge zur Tagung anlässlich des 150. Geburtstags von Richard Strauss am 11. Juni 2014, welche vom Institut für Musikwissenschaft der Ludwig-Maximilians-Unversität München ausgerichtet wurde. Sie spannen einen Bogen von biografisch-kulturgeschichtlichen über werkanalytische und philologische bis hin zu rezeptionsästhetischen Fragen. Schwerpunkte bilden dabei die Tondichtungen, vom frühen »Macbeth« bis zur »Alpensinfonie«, die Lieder und die Bühnenwerke, von der »Gluck«-Bearbeitung bis zu »Daphne« und der Strauss-Rezeption in Manfred Trojahns »Orest«, ferner Berlins »Richard-Strauss-Epoche« und die Rezeption in den USA. Auch Themen wie die Lehrzeit bei Hans von Bülow, die Komposition von Militärmärschen und die Verquickung in die Kulturpolitik des NS-Staats werden untersucht, sodass ein differenziertes Bild dieses bis heute erfolgreichsten, aber wohl auch irritierendsten Komponisten der klassischen Moderne entsteht.
Details
VerfasserInnenangabe: Sebastian Bolz, Adrian Kech, Hartmut Schick (Hg.)
Jahr: 2017
Verlag: München, Allitera Verlag
Systematik: KM.MM8
ISBN: 978-3-86906-990-6
2. ISBN: 3-86906-990-2
Beschreibung: 603 S. : Ill.
Sprache: Deutsch
Fußnote: Richard Strauss in seiner Zeit Richard Strauss und das Orchester Richard Strauss und das Musiktheater Richard Strauss als Liedkomponist Richard Strauss und die USA
Mediengruppe: Buch