X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


4 von 181
Kritische Landforschung
konzeptionelle Zugänge, empirische Problemlagen und politische Perspektiven
Verfasserangabe: Lisa Maschke, Michael Mießner, Matthias Naumann
Jahr: 2021
Verlag: Bielefeld, Transcript Verl.
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GS.BS Krit / College 3a - Gesellschaft, Politik Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Was ist die Zukunft ländlicher Räume in einer urbanisierten Welt? Diese Frage wird in Politik, Medien und Wissenschaft kontrovers diskutiert. Eine kritische Landforschung kann hier einen wichtigen Beitrag leisten, indem sie Konflikte und Widersprüche, aber auch Utopien ländlicher Entwicklung thematisiert. Der Band gibt eine Einführung in wichtige Konzepte, Themen und politische Perspektiven der kritischen Landforschung. Ländliche Räume, so der zentrale Befund, sind keine »Restkategorie« jenseits von Großstädten, sondern ein wichtiger Ansatzpunkt für die Analyse und Transformation gesellschaftlicher Verhältnisse.
Details
VerfasserInnenangabe: Lisa Maschke, Michael Mießner, Matthias Naumann
Jahr: 2021
Verlag: Bielefeld, Transcript Verl.
Systematik: GS.BS
ISBN: 9783837654875
2. ISBN: 3837654877
Beschreibung: 148 Seiten
Sprache: ger
Fußnote: Literaturverzeichnis: Seite [127]-148
Mediengruppe: Buch