X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


6 von 12
Poeta Doctus Hermann Broch
VerfasserIn: Strelka, Joseph P.
Verfasserangabe: Joseph P. Strelka
Jahr: 2001
Verlag: Tübingen ; Basel, Francke
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PL.M Str Broch / College 1x - Magazin: bitte wenden Sie sich an die Infotheke Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Im Broch-Jahr 2001 zieht Joseph P. Strelka die Summe aus seiner über 40 Jahre währenden Beschäftigung mit dem Werk des Österreichers Hermann Broch, die immer auch ein Bemühen war, dieses Werk über die Grenzen engen Fachgelehrtentums hinaus bekannt zu machen. Der als Nr. 6 der "Edition Patmos" erscheinende Band widmet sich nach einem zusammenfassenden Überblick über die geistige und dichterische Entwicklung Brochs seinen vier großen Romanen, der Massenpsychologie sowie Brochs Tätigkeit im Exil und als Literaturkritiker. Abgerundet wird das Buch durch einen ausführlichen Essay, der unter dem Titel "Broch heute" noch einmal mit Nachdruck auf die Aktualität Hermann Brochs und seiner Schriften aufmerksam macht. (Verlagstext)
 
 
 
 
 
 
/ AUS DEM INHALT: / / /
 
 
Inhalt
 
Der Erringer eines irdisch Absoluten 1
 
Poeta doctus
oder von den Schlafwandlern zur Massenwahntheorie 23
 
Sein oder Nicht-Sein der Dichtung
oder Der Tod des Vergil 55
 
Der großen Mutter gnostische Botschaft
oder Der Versucher (Bergroman) 71
 
Die Parabel von der Stimme
oder Die Schuldbsen 85
 
Der Exilautor 99
 
Der Literaturkritiker 111
 
Hermann Broch heute 127
 
Nachwort 151
Quellenverzeichnis 153
Personenregister 155
 
 
 
 
 
 
 
Details
VerfasserIn: Strelka, Joseph P.
VerfasserInnenangabe: Joseph P. Strelka
Jahr: 2001
Verlag: Tübingen ; Basel, Francke
Systematik: PL.M
ISBN: 3-7720-2885-3
Beschreibung: 157 S.
Mediengruppe: Buch