X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


21 von 364
Malen mit Dementen
Verfasserangabe: Ute Schmidt-Hackenberg. [Ill.: Kadie Schmidt-Hackenberg]
Jahr: 2005
Verlag: Hannover, Vincentz Network
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: NK.FLD Schmid / College 3d - Gesundheit, Medizin Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Didaktische Anleitungen für das Malen mit desorientierten und psychisch kranken MenschenLehrbuchartige Darstellung zum Malen mit desorientierten und psychisch kranken Menschen. Die Autorin, Dozentin an Altenpflegeschulen, orientiert sich an einem Weltbild, das den alten Menschen genauso wertschätzt wie das Kind. Das Malen soll nicht ergebnis-, sondern erlebnisorientiert sein. Dazu werden Methoden und Bedingungen vorgestellt. Didaktische Empfehlungen zum Materialbedarf, zur praktischen Umsetzung (Gruppengröße, die ersten 5 Malstunden, Malen mit dem Handmaß) schließen sich an. Schmidt-Hackenberg (vgl. auch "Zuhören und Verstehen": BA 8/04) geht auf die Wirkung von Farben ein und befürwortet klare Strukturen ("Zeit-Regeln", "Inhalts-Regeln"), weil nur so Demente Vertrauen fassen können und sich aktivieren lassen. - Als praktische Ergänzung zu den mehr theoretischen Erwägungen in "Kunsttherapie mit demenzkranken Menschen" (BA 8/04) möglich, aber gewinnbringend auch unabhängig davon für Altenpfleger, Therapeuten, Angehörige. (2)
Details
VerfasserInnenangabe: Ute Schmidt-Hackenberg. [Ill.: Kadie Schmidt-Hackenberg]
Jahr: 2005
Verlag: Hannover, Vincentz Network
Systematik: NK.FLD
ISBN: 3-87870-129-2
Beschreibung: 90 S. : zahlr. Ill. (farb.)
Beteiligte Personen: Schmidt-Hackenberg, Kadie [Ill.]
Mediengruppe: Buch