X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


46 von 49
Die Medizin heilen
an der Schwelle einer neuen Gesundheitskultur
VerfasserIn: Platsch, Klaus-Dieter
Verfasserangabe: Klaus-Dieter Platsch
Jahr: 2014
Verlag: Bad Kötzting, Verlag Systemische Medizin
Mediengruppe: Buch
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: NK.AHO Plat / College 3d - Gesundheit, Medizin Status: Entliehen Frist: 15.01.2022 Vorbestellungen: 0
Inhalt
Wie kann unser aus den Fugen geratenes Medizin- und Gesundheitssystem nachhaltig verändert und weiterentwickelt werden? Für die Beantwortung dieser Frage ist ein fundamental neues Denken erforderlich, das der Autor auf dem grundlegenden Lebensprinzip der Verbundenheit entwickelt. Dabei stützt er sich auf die Erkenntnisse der Neurobiologie sowie der aktuellen Placebo- und Kommunikationsforschung und zeigt auf, dass auch im Gesundheitssystem alles miteinander verbunden ist. Die Medizin von morgen wird ein viel weiter gefasstes Verständnis von Bewusstsein und essenzieller Verbundenheit haben, das zu einem integralen Menschenbild führt. Klaus-Dieter Platsch formuliert sechs Thesen, die maßgeblich für eine Medizin des dritten Jahrtausends sind. An konkreten Beispielen werden die künftigen Anforderungen an die ärztliche Persönlichkeit sowie die Grundhaltungen einer gelingenden Arzt-Patienten-Begegnung entwickelt.
Details
VerfasserIn: Platsch, Klaus-Dieter
VerfasserInnenangabe: Klaus-Dieter Platsch
Jahr: 2014
Verlag: Bad Kötzting, Verlag Systemische Medizin
Systematik: NK.AHO
ISBN: 978-3-86401-038-5
2. ISBN: 3-86401-038-1
Beschreibung: 1. Aufl., VIII, 245 S. : graph. Darst.
Fußnote: Literaturangaben
Mediengruppe: Buch