X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


4 von 1500
Atlas der bedrohten Arten
VerfasserIn: Mackay, Richard
Verfasserangabe: Richard Mackay. Übers. von Monika Niehaus und Coralie Wink
Jahr: 2009
Verlag: Bern ; Stuttgart ; Wien, Haupt
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 02., Engerthstr. 197/5 Standorte: NN.UA Mack Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 03., Erdbergstr. 5-7 Standorte: NN.UA Mack Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: NN.UA Mack / College 6a - Naturwissenschaften Status: Entliehen Frist: 13.08.2021 Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 14., Hütteldorfer Str. 130 d Standorte: NN.UA Mack Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 16., Schuhmeierpl. 17 Standorte: NN.UA Mack / NN.T Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 22., Schüttaustr. 39 Standorte: NN.T Mack Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Die Artenvielfalt nimmt auf der ganzen Erde von Jahr zu Jahr ab. Annähernd zwanzig Prozent aller Arten laufen Gefahr, bis im Jahr 2030 ausgestorben zu sein. Diese beunruhigende Entwicklung wird im "Atlas der bedrohten Arten" mit vielen Karten und Grafiken auf einfache, aber eindringliche Weise vor Augen geführt.
Wie hängt die Entwicklung der Menschheit mit dem Rückgang der Artenvielfalt zusammen? Wie steht es um die großen Ökosysteme unseres Planeten, die tropischen Regenwälder, die Wälder der gemäßigten Zone, die Feuchtgebiete, die Korallenriffe oder die Ozeane? Wie verläuft die Entwicklung bei Tieren und Pflanzen, etwa den Primaten, den Großkatzen, den Delphinen und Walen, den Reptilien und Amphibien, den Fischen oder den Orchideen?
Neben dem dichten Kartenwerk fasst das Buch die großen Themen des Naturschutzes zusammen wie kann Biodiversität erfasst und beobachtet werden, auf welche wichtigen Gebiete fokussieren die Bemühungen der Naturschützer und was können die Menschen zum Schutz von Arten beitragen? (Verlagstext)
 
 
 
 
 
 
/ AUS DEM INHALT: / / /
 
 
Einleitung 7
 
Danksagung 9
 
 
 
KAPITEL 1
 
AUSSTERBEN IST ENDGÜLTIG
 
Evolution 12
 
Massenaussterben 14
 
Hominini (Menschen und Vormenschen) 16
 
Umwelteinfluss des Menschen 18
 
 
 
KAPITEL 2
 
ÖKOSYSTEME
 
Tropische Wälder
 
Gemäßigte Wälder
 
Grasland
 
Feuchtgebiete
 
Korallenriffe im Flachwasser
 
Meere
 
 
 
KAPITEL 3
 
VERLETZLICHE REGIONEN
 
Arktis
 
Antarktis
 
Australien
 
Mittel- und Südamerika
 
Galapagosinseln
 
Madagaskar
 
 
 
KAPITEL 4
 
BEDROHTE TIERE UND PFLANZEN
 
Primaten
 
Katzen
 
Huftiere
 
Elefanten und Nashörner
 
Bären
 
Nager
 
Fiedertiere (Fledermäuse und Flughunde)
 
Delfine und Wale
 
Reptilien und Amphibien
 
Wirbellose
 
Fische
 
Pflanzen
 
 
 
KAPITEL 5
 
BEDROHTE VÖGEL
 
Vögel
 
Greifvögel und Eulen
 
Papageien und Kakadus
 
Seevögel
 
Zugvögel
 
 
 
KAPITEL 6
 
NATUR-, TIER- UND PFLANZENSCHUTZ
 
Biodiversität der Tiere
 
Biodiversität der Pflanzen
 
Ökologische "Hotspots"
 
Schutz von Tierarten
 
Schutz von Pflanzenarten
 
Erhalt alter Haustierrassen
 
Importhandel
 
Exporthandel
 
 
 
KAPITEL 7
 
TABELLEN
 
Geschützte Ökosysteme und Biodiversität 106
 
Bedrohte Arten 114
 
 
 
Quellen 122
 
Register 126
 
Details
VerfasserIn: Mackay, Richard
VerfasserInnenangabe: Richard Mackay. Übers. von Monika Niehaus und Coralie Wink
Jahr: 2009
Verlag: Bern ; Stuttgart ; Wien, Haupt
Systematik: NN.UA
ISBN: 978-3-258-07454-2
2. ISBN: 3-258-07454-2
Beschreibung: 128 S. : Ill., graph. Darst., Kt.
Beteiligte Personen: Niehaus, Monika; Wink, Coralie
Originaltitel: The atlas of endagered species <dt.>
Mediengruppe: Buch