Cover von Die Schande Europas wird in neuem Tab geöffnet

Die Schande Europas

von Flüchtlingen und Menschenrechten
Verfasser*in: Suche nach Verfasser*in Ziegler, Jean
Verfasser*innenangabe: Jean Ziegler ; aus dem Französischen übertragen von Hainer Kober
Jahr: 2020
Verlag: München, C. Bertelsmann
Mediengruppe: Buch
verfügbar

Exemplare

AktionZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
Vorbestellen Zweigstelle: 02., Engerthstr. 197/5 Standorte: GS.BM Zieg Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Vorbestellen Zweigstelle: 03., Erdbergstr. 5-7 Standorte: GS.BM Zieg Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Vorbestellen Zweigstelle: 04., Favoritenstr. 8 Standorte: GS.BM Zieg Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Vorbestellen Zweigstelle: 05., Pannaschg. 6 Standorte: GS.BM Zieg Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Vorbestellen Zweigstelle: 06., Gumpendorferstr. 59-61 Standorte: GS.BM Zieg Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GS.BM Zieg / College 3a - Gesellschaft, Politik / Regal 3a-7 Status: Entliehen Frist: 10.05.2024 Vorbestellungen: 0
Vorbestellen Zweigstelle: 11., Gottschalkgasse 10 Standorte: GS.BM Zieg Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Vorbestellen Zweigstelle: 12., Meidlinger Hauptstraße 73 Standorte: GS.BM Zieg / Menschenrechte Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Vorbestellen Zweigstelle: 17., Hormayrg. 2 Standorte: GS.BM Zieg Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Vorbestellen Zweigstelle: 18., Weimarer Str. 8 Standorte: GS.BM Zieg Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Vorbestellen Zweigstelle: 19., Billrothstr. 32 Standorte: GS.BM Zieg Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Vorbestellen Zweigstelle: 23., Breitenfurter Str. 358 Standorte: GS.BM Zieg Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0

Inhalt

(I-20/03-C3) (GM ZWs / PL)Die neue enragierte Streitschrift des bekannten Globalisierungskritikers!Jean Ziegler hat als Vizepräsident des Beratenden Ausschusses des UN-Menschenrechtsrats im Mai 2019 das EU-Flüchtlingslager Moria auf Lesbos besucht. Anhand vieler, oft erschütternder Einzelfälle schildert er eingehend seine Begegnungen mit Flüchtlingen, die von ihrem Leidensweg berichten, mit den mutigen, engagierten Vertretern verschiedener Hilfsorganisationen (medico international, Pro Asyl u. a.) und Menschenrechtsaktivisten, mit Anwälten und Offiziellen. - Sein Buch legt Zeugnis ab von dem moralischen Verfall, auf den Europa zusteuert, und ist ein eindringlicher Appell an die zuständigen Politiker in Brüssel und an die Zivilgesellschaft, der Praxis des »Push-Backs« und der unmenschlichen Realität der Hotspots ein Ende zu machen ¿ denn sie sind die Schande Europas.

Details

Verfasser*in: Suche nach Verfasser*in Ziegler, Jean
Verfasser*innenangabe: Jean Ziegler ; aus dem Französischen übertragen von Hainer Kober
Jahr: 2020
Verlag: München, C. Bertelsmann
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik GS.BM, I-20/03
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-570-10423-1
2. ISBN: 3-570-10423-0
Beschreibung: 1. Auflage, 142 Seiten
Schlagwörter: Asylpolitik, Europa, Flüchtlingslager, Flüchtlingspolitik, Vereinte Nationen, Abendland, Okzident, UNO, United Nations Organisation
Suche nach dieser Beteiligten Person
Sprache: Deutsch
Originaltitel: Lesbos. La honte de l'Europe
Mediengruppe: Buch