X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


2 von 7
Handbuch Lernen mit digitalen Medien
Verfasserangabe: Gerold Brägger, Hans-Günter Rolff (Hrsg.)
Jahr: 2021
Verlag: Weinheim ; Basel, Beltz
Reihe: Pädagogik
Mediengruppe: Buch
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PN.TWC Hand / College 3e - Pädagogik Status: Entliehen Frist: 08.02.2022 Vorbestellungen: 0
Inhalt
Digitale Medien eröffnen Chancen für den binnendifferenzierten Unterricht und eine neue Lernkultur, bergen bei einem unkritischen Einsatz aber auch Risiken. Inwiefern können sie personalisiertes und kooperatives Lernen sowie einen lernwirksamen Unterricht mit heterogenen Gruppen fördern?Dieses Handbuch bietet auf dem aktuellen Stand der Praxis und der wissenschaftlichen Forschung konkrete Impulse für die Schul- und Unterrichtsentwicklung. Dabei gehen die Autor_innen insbesondere auf die Merkmale eines kompetenzorientierten Unterrichts ein und untersuchen, inwiefern sich der Einsatz digitaler Medien speziell für dieses pädagogische Konzept anbietet. Andere Beiträge befassen sich mit Lernplattformen, Learning Analytics sowie mit Unterrichtskonzepten, die einen hybriden, das heißt gemischten Einsatz digitaler und analoger Lernsettings vorsehen. Das Handbuch schließt mit einem Überblick zu digitalen Medien im Unterricht, gibt dazu didaktische Empfehlungen und bringt Ideen für die Praxis.
 
Inhalt
 
Gerold Brägger und Hans-Günter Rolff
Vorwort ........................................................ 9
 
Teil I - Grundlagen: Lernen in Zeiten der Digitalisierung
 
Klaus Hurrelmann
1. Kindheit und Jugend in der digitalen Welt ........ 12
 
Gerold Brägger, Dejan Mihajlovic, Jens Lucht, Res Strehle & Philippe Wampfler
2. Medienkompetenz und Mediengebrauch von Jugendlichen ........ 30
 
Julia Gerick & Birgit Eickelmann
3. Schule und Lernen angesichts der Digitalisierung
Konzepte und Befunde ................................................................................... 60
 
Martin Fugmann
4. Digital Learning Leadership ...... 80
 
Gerold Brägger, Hans-Günter Rolff & Frido Koch
5. KooperativeUnterrichtsentwicklung ................................................. 98
 
Gerold Brägger & Frido Koch
6. Potenziale von Lern- und Arbeitsplattformen für
die Unterrichtsentwicklung ..................... 130
 
Hans-Günter Rolff
7. Schulentwicklung in Zeiten der Digitalisierung .................... 165
 
Andreas Riepl & Walter Steinkogler
8. Schulen im digitalen Wandel begleiten -
am Beispiel von eEducation Austria ............ 189
 
Teil II - Pädagogische Konzepte: Ausgangspunkt für die Entwicklung einer kompetenzorientierten und mediengestützten Lernkultur
 
Hilbert Meyer
9. Bildungstheoretische Standards für zeitgemäße Lernkulturen ...................... 208
 
Kurt Reusser
10. Kompetenzorientierter Unterricht in heterogenen Lerngruppen ............. 237
 
Kerstin Tschekan
11. Handlungsbereiche des kompetenzorientierten und
digital gestützten Unterrichts ....... 268
 
Gerold Brägger & Norbert Posse
12. Digitales Feedback und Online-Evaluation für das
Lernen fruchtbar machen ......... 286
 
Claus Bühren & Hans-Günter Rolff
13. Digitales Feedback
Schülerfeedback, Feedbackkonferenzen und
digital gestützte Unterrichtsreflexion ...... 334
 
Rolf Arnold & Michael Schön
14. Ermöglichungsdidaktik mithilfe digitaler und analoger Medien ................ . 360
 
Teil III - Personalisiertes Lernen und Learning Analytics
 
Heike Schaumburg
15. Personalisierung mit digitalen Medien 384
 
Rita Stehlen Christine Pauli & Kurt Reusser
16. Personalisiertes Lernen als schulisches Bildungskonzept
Erscheinungsformen, Qualitätsmerkmale und Forschungsbefunde ............. 402
 
Rita Stehler, Christine Pauli & Kurt Reusser
17. Personalisiertes Lernen in Schulen der Deutschschweiz
Ergebnisse der perLen-Studie .................................................... 431
 
Jenny Jungeblut
18. Learning Analytics
Erfahrungen aus kalifornischen Schulen ......................................................... 457
 
Teil IV - Einsatz digitaler Medien in Schule und Unterricht
 
Karsten D. Wolf & Christoph Kulgemeyer
19. Lehren und Lernen mit Erklärvideos im Fachunterricht ............................... 474
 
Philippe Wampfler
20. Social Media
Herausforderung und Chancen für Schule und Unterricht ..................... 488
 
Sandra Schön, Martin Ebner & Kristin Narr
21. Digitales kreatives Gestalten mit Kindern und
Jugendlichen in Makerspace-Settings ........ 514
 
Doreen Prasse, Beat Döbeli Honegger & Michael Hielscher
22. Eins-zu-eins-Ausstattungen und BYOD-Klassen
Potenziale, Wirkungen und Empfehlungen ..................................................... 536
 
Andreas Breiter
23. Strategische Planung einer lernförderlichen IT-Infrastruktur für Schulen ... 567
 
Richard Heinen
24. Agile Medienentwicklungsplanung
Überlegungen zu einem Perspektivwechsel im Zusammenspiel von
Schule und Schulträger .......... 578
 
Teil V - Kompetenzorientierte Lernprozesse gestalten
 
Stefan Hofer-Krucker Valderrama & Remy Kauffmann
25. Neue Medien, neue Möglichkeiten
Schüler*innen-Produkte als Lernressourcen nutzen ............... 594
 
Gerold Brägger & Nicole Steiner
26. Neue digital orientierte Aufgaben-und Lernkultur .................................... 627
 
Herbert Luthiger & Susanne Wildhirt
27. Kompetenzfördernde Aufgabensets konzipieren - das LUKAS-Modell ....... 676
 
Gerold Brägger, Reinhold Haug, Kurt Reusser & Nicole Steiner
28. Adaptive Lernunterstützung und formatives Feedback in
offenen Lernumgebungen ............ 700
 
Stefan Hofer-Krucker Valderrama & Remy Kauffmann
29. Mündliche Interaktionen
Ein Konzept zur gezielten Förderung der 4K-Schlüsselkompetenzen im
Bereich »Mündlichkeit« ............ 755
 
Dennis Sawatzki
30. Kooperatives Lernen mit digitalen Medien .......................................... 792
 
Philippe Wampfler
31. Digitale Medien in Deutschunterricht
Projekte und Unterrichtsideen ................................................... 822
 
Hauke Pölert
32. Multimediales Lernen am Beispiel des Geschichtsunterrichts .................... 842
 
Nele Hirsch & Jöran Muuß-Merholz
33. Offene Webtools zum Lehren und Lernen ................ 878
 
Sonja Borski, Jöran Muuß-Merholz & Nele Hirsch
34. Open Educational Resources ............................................................................... 897
 
Nina Grünberger, Thomas Närosy & Michael Schratz
35. Der Lehrplan »Digitale Grundbildung« für alle
»Policy Enactment« in der Digitalität ......................................... 925
 
Teil VI - Fazit und Leitorientierungen
 
Gerold Brägger & Hans-Günter Rolff
36. Lernen und Unterrichten mit digitalen Medien
Potenziale, Herausforderungen und Empfehlungen ..................................... 946
 
Gerold Brägger & Hans-Günter Rolff
20 Leitorientierungen ............. 973
 
Autoren- und Autorinnenverzeichnis .................................. 974
 
Details
VerfasserInnenangabe: Gerold Brägger, Hans-Günter Rolff (Hrsg.)
Jahr: 2021
Verlag: Weinheim ; Basel, Beltz
Systematik: PN.TWC
ISBN: 978-3-407-83196-5
2. ISBN: 3-407-83196-X
Beschreibung: 981 Seiten : Illustrationen, Diagramme, Karten
Reihe: Pädagogik
Beteiligte Personen: Brägger, Gerold; Rolff, Hans-Günter
Sprache: Deutsch
Fußnote: Enthält Literaturangaben
Mediengruppe: Buch