X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


3 von 5
Kinderräume - Kinderträume ... oder wie Raumgestaltung im Kindergarten sinnvoll ist
VerfasserIn: Schönrade, Silke
Verfasserangabe: Silke Schönrade
Jahr: 2012
Verlag: Dortmund, Borgmann
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PN.GA Schön / College 3e - Pädagogik Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
VERLAGSTEXT: / / Der Kindergarten als Bildungseinrichtung muss auch der Innenraumgestaltung einen höheren Stellenwert einräumen. Dieses Buch versteht die Raumgestaltung in dem Sinne, dass den Räumen im Kindergarten eine umfassende Bedeutung beigemessen wird. Denn sie bietet vielfältige Möglichkeiten, Kinder in ihrer Entwicklung, vor allem in der wichtigsten Entwicklungsphase eines heranwachsenden Kindes, zu unterstützen und zu begleiten. Eine ¿vorbereitete Umgebung¿, geprägt von einer bewussten und pädagogisch gut durchdachten Gestaltung des Spiel- und Lernraumes des Kindes, gibt ihm die Möglichkeit für ein selbstgesteuertes Entdecken, Erforschen und Experimentieren. Dabei wird nicht nur die natürliche Neugierde des Kindes unterstützt, angeregt und gefördert, sondern das Kind macht sich den Lebensraum nach seinen Möglichkeiten zu eigen und setzt sich dabei immer wieder mit seiner Umwelt auseinander. Die Auswahl der Materialien orientiert sich dabei am Alter und Entwicklungsstand der Kinder sowie an der jeweiligen Konzeption. Sie richtet sich nach Prinzipien wie Ordnung, Übersicht und Struktur, gibt immer wieder vielfältige Impulse für mehrere Sinne und lässt dabei ästhetische Gesichtspunkte, wie beispielsweise eine harmonische Farbgestaltung oder eine kindgerechte Lichtatmosphäre mit klaren Fenstern, nicht außer Acht. Öffentlich geführte Diskussionen über Bildungsbereiche und deren Schwerpunkte stehen dabei genauso im Mittelpunkt der Betrachtung wie die veränderte Kindheit, die Aufnahme von U3 Kindern, lange Verweilzeiten im Kindergarten und die Tatsache, dass viele Kinder bis zu vier oder fünf Jahren den größten Teil ihrer wachen Stunden in pädagogischen Räumen verbringen ¿ d.h., zwischen 4.000-7.000 Stunden! Auch hier muss die Raumgestaltung Antworten geben, die den Bedürfnissen der Kinder gerecht werden. Die Idee, mit dem vorhandenen Mobiliar und mit den meist mehr als notwendigen Materialien Räume pädagogisch sinnvoll ¿neu zu denken¿, stehen im Vordergrund der Überlegungen in diesem Buch, damit für die Kinder ein ¿Kindergarten der Zukunft¿ entstehen kann. Das Buch richtet sich an alle Berufsdisziplinen, die sich mit den Themen rund um die Kindergartenplanung und Raumgestaltung beschäftigen und neue zeitgemäße Anregungen in Wort und Bild suchen. / / /
 
AUS DEM INHALT: / / / Vorwort zur 3., verbesserten / Auflage 8 / Einleitung 9 / Kinderleben 19 / Raumwelt des Kindes 47 / Lebensraum Kindergarten 63 / / Farben 71 / Licht 91 / Fenster 109 / Möbel 123 / Spielmaterial/Gegenstände 137 / / Bibliografische Informationen / http://d-nb.info/1012098346 / / digitalisiert durch / / / Malen 143 / Bauen 151 / Rollenspiel 155 / Entspannung/Nischen-Höhlen 161 / Bewegen 173 / / Kinder träumen in Wort / und Bild 179 / Einige Gedanken zur / Raumgestaltung für den / U3 Bereich 187 / Danksagung 211 / Literatur 213 / Register 219
Details
VerfasserIn: Schönrade, Silke
VerfasserInnenangabe: Silke Schönrade
Jahr: 2012
Verlag: Dortmund, Borgmann
Systematik: PN.GA
ISBN: 978-3-86145-338-3
2. ISBN: 3-86145-338-X
Beschreibung: 3., verb. Aufl., 222 S. : Ill.
Sprache: Deutsch
Fußnote: Literaturangaben
Mediengruppe: Buch