X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


2 von 9
E-Medium
Der Onkel Franz oder die Typologie des Innviertlers
(sehr frei nach Friedrich Torberg)
VerfasserIn: Ranzenberger, Klaus
Verfasserangabe: Klaus Ranzenberger
Jahr: 2014
Verlag: Anton Pustet Verlag
Mediengruppe: eBook
Vorbestellbar: Ja Nein
Voraussichtlich entliehen bis:
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
Zweigstelle: E-Medien Standorte: Status: Download Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Meine Tante Jolesch heißt Onkel Franz: Wie Friedrich Torberg seine legendäre Tante Jolesch, gibt uns Klaus Ranzenberger seinen Onkel Franz an die Hand. Wohnhaft im schönen Innviertel, bringt er uns diesen Landstrich und seine liebenswerten Menschen näher. Er nimmt uns mit an Schauplätze wie den Stammtisch oder den Markt und gibt uns Einblick in Anekdoten und den Innviertler Sprachgebrauch. Auch autobiografische Erinnerungen des Autors fließen ein und zeichnen so ein höchst vergnügliches Sittenbild. An das unbeugsame gallische Dorf erinnert es, dieses Innviertel. Eine Genussregion ist es, geprägt von landschaftlicher Schönheit und reichem kulturellem Erbe. Und die Heimat eines bemerkenswerten Menschenschlages. Der Onkel Franz nimmt Sie mit auf eine Reise, die Land und Leute mit viel Humor und Herz beschreibt. Gönnen Sie sich das Vergnügen!
Details
VerfasserIn: Ranzenberger, Klaus
VerfasserInnenangabe: Klaus Ranzenberger
Jahr: 2014
Verlag: Anton Pustet Verlag
E-Medium: Download E-Medium
Systematik: TE.EH.O, TE.DR.L
ISBN: 9783702580018
Beschreibung: 143 S.
Sprache: ger
Mediengruppe: eBook