X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


2 von 43
Managemententscheidungen in moralischen Dilemma-Situationen
Fragen der Organisation und Kommunikation wirtschaftsethischer Konzepte
Verfasserangabe: Litschka Michael ; Suske Michaela ; Brandtweiner Roman
Jahr: 2011
Verlag: Wien, Facultas.WUV
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GW.BUP Lits / College 6x - Magazin: bitte wenden Sie sich an die Infotheke Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Welche Entscheidungsgrundlagen verwenden Führungskräfte, wenn sie vor einer moralischen Dilemma-Situation stehen? Spielen hier wirklich immer nur ökonomische Faktoren eine Rolle, wie es die Standardtheorie der Volkswirtschaftslehre postuliert? Oder kommen doch jene Prinzipien zum Tragen, die die Wirtschaftsethik seit langem als mindestens genauso wichtig einschätzt? Sind uns Fairness, Altruismus und nicht-Nutzenmaximierendes Verhalten egal, oder können wir gar nicht anders, als diese Themen bei unseren Entscheidungen mitzudenken? In diesem Buch werden solche und ähnliche Fragen mittels theoretischer Reflexion sowie einer empirischen Studie bei österreichischen Führungskräften abgehandelt. Die Antworten, die die AutorInnen aus den Ergebnissen gewinnen, zeigen einerseits die Wichtigkeit wirtschaftsethischen Denkens für die Wirtschaftswissenschaften auf und geben andererseits Anlass zur Hoffnung für unser Wirtschaftssystem: unsere Führungskräfte haben zumindest implizit ein sehr ausgeprägtes Moralverständnis. Es gilt nun, durch geeignete Anreizsysteme diese Moral auch im täglichen Wirtschaften zum Vorschein zu bringen.
 
Aus dem Inhalt:
Vorwort
I. Hintergrund und Ziele 11
II. Theoretischer Hintergrund: Ökonomische Rationalität,
Rational Choice und die wirtschaftsethische Kritik 15
2.1 Entscheidungstheorie in Betriebs- und Volkswirtschaftslehre
- kurzer Abriss 15
2.2 Traditionelle Rational Choice Modelle und ökonomische
Rationalität 16
2.2.1 Grundelemente der Rational Choice Theorie 16
2.2.2 Rational Choice in der Mainstream-Ökonomik
-Gedanken zum "homo oeconomicus" 19
2.2.3 Rational Choice in alternativen Ansätzen der Ökonomik
- das Beispiel der Österreichischen Schule der Nationalökonomie
2.3 Der "Capability Approach" und seine wirtschaftsethische
Kritik traditioneller Rational Choice-Modelle
sowie reiner ökonomischer Rationalität als Evaluationskriterium
2.4 Weitere wirtschaftsethische Ansätze und ökonomische
Rationalität - Die "Business Ethics" 38
2.5 Abgrenzung 42
III. Empirische Untersuchungen von ökonomischen und
ethischen Entscheidungsprozessen - bisherige Erkenntnisse 45
3.1 Psychologische Grundlagen der Ökonomik 45
3.2 Experimente zu Ethik und ökonomischer Rationalität 49
3.3 Exkurs: Wie kommen Menschen zu ethischen
Urteilen? Einige neuere Erkenntnisse 53
IV. Ethische Einflussfaktoren auf Managemententscheidugen
- Fairness, Altruismus, Reziprozitä 57
V. Empirische Erhebungen des Projekts und deren Ergebnisse 63
5.1 Untersuchungsdesign 63
5.2 Aufbau und Ergebnisse der qualitativen Vorstudie 64
Litschka, Michael
Managemententscheidungen in moralischen Dilemma-Situationen
5.2.1 Relevanz und Verständnis der Wirtschafts- und
Unternehmensethik in Unternehmen und
Fachbereichen 66
5.2.2 Wirtschafts- und unternehmensethische Strukturen
in der Praxis und deren Einfluss auf ethisches Verhalten 68
5.2.3 Definition relevanter wirtschaftsethischer Probleme in der Managementpraxis 72
5.2.4 Definition typischer Dilemmasituationen in den jeweiligen Branchen und Positionen 78
5.2.5 Wissenstransfer von der Wissenschaft in die Unternehmenspraxis und umgekehrt 80
5.2.6 Zusammenfassung 81
5.3 Aufbau und Ergebnisse der quantitativen Erhebung 86
5.3.1 Design und Durchführung 86
5.3.2 Zusammensetzung der Stichprobe 93
5.3.3 Ergebnisse der quantitativen Erhebung 96
5.3.3.1 Entscheidungsgrundlagen der Managerinnen 96
5.3.3.2 Ethische Unternehmensführung und Organisation
von Ethik 99
5.3.3.3 Strukturprobleme und Dilemmasituationen 104
5.3.3.4 Fairnesskonzeptionen 107
5.3.3.5 Ethische Szenarien 110
5.3.3.6 Demografische Einflussfaktoren auf Managemententscheidungen
5.3.3.6.1 Genderspezifische Unterschiede 120
5.3.3.6.2 Branchenspezifische Unterschiede 122
5.3.3.6.3 Einfluss der Unternehmensgröße 123
5.3.3.6.4 Einfluss der Rechtsform 126
5.3.3.6.5 Einfluss der Ethik Instrumente 126
VI. Synthese: Wirtschaftsethische Alternativen zur
traditionellenSichtweise der ökonomischen Rationalität
- Theorie und Empirie von Managementethik 129
6.1 Alternative Entscheidungsgrundlagen - Rawls,
Commitment,reziproker Altruismus, Fairness 130
6.1.1 Der Rawls-Typ mit Kantischem Einschlag 131
6.1.2 Commitment 132
6.1.3 Reziproker Altruismus 133
6.1.4 Fairness 134
6.2 Dilemmata und Strukturelle Barrieren 135
Literaturverzeichnis 141
Abbildungsverzeichnis 148
Tabellenverzeichnis 149
ANHANG A Leitfaden Experteninterviews 151
ANHANG B Fragebogen Online Erhebung 155
 
Details
VerfasserInnenangabe: Litschka Michael ; Suske Michaela ; Brandtweiner Roman
Jahr: 2011
Verlag: Wien, Facultas.WUV
Systematik: GW.BUP
ISBN: 978-3-7089-0743-7
2. ISBN: 3-7089-0743-4
Beschreibung: 1. Aufl., 168 S. : graph. Darst.
Sprache: ger
Fußnote: Literaturverz. S. [141] - 147
Mediengruppe: Buch