X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


59 von 79
Die Architektur der Gesellschaft
Theorien für die Architektursoziologie
Verfasserangabe: Joachim Fischer ; Heike Delitz (Hg.)
Jahr: 2009
Verlag: Bielefeld, Transcript
Reihe: Sozialtheorie
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GS.BS Arch / College 3a - Gesellschaft, Politik Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: KB.ET Arch / College 5c - Kunst Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Architektur ist die durchdringende Gestalt der Gesellschaft; sie ist es, in der wir uns täglich bewegen, in der wir agieren und interagieren. Erst neuerdings wird sie zu einem Schlüsselthema der soziologischen Theorie.Der Band ist ein Durchbruch dieser neuen Architektursoziologie und ihrer Theoriebildung. Er leistet zugleich einen Beitrag zur Gesellschaftsdiagnose: Mittels verschiedener soziologischer Theorien und Beispiele analysieren die Beiträge anhand der Architektur die Eigenart und Struktur der Gesellschaft. Die Systematik des Buches verhilft nicht zuletzt auch dazu, sich im Dschungel der soziologischen Paradigmen zurechtzufinden.
Details
VerfasserInnenangabe: Joachim Fischer ; Heike Delitz (Hg.)
Jahr: 2009
Verlag: Bielefeld, Transcript
Systematik: KB.ET, GS.BS
ISBN: 978-3-8376-1137-3
2. ISBN: 3-8376-1137-X
Beschreibung: 420 S. : Ill., graph. Darst.
Reihe: Sozialtheorie
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: Buch