X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


9 von 30
Works for Cello & Piano
Verfasserangabe: Mendelssohn ; Christian Poltéra [Violoncello], Ronald Brautigam [Fortepiano]
Jahr: 2017 (2016)
Verlag: Åkersberga, BIS Records AB
Mediengruppe: Compact Disc
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: CD.01B Mendel (Cello) / College 5a - Szene Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Dass Felix Mendelssohns Schwester Fanny eine hoch talentierte Musikerin war, ist bekannt. Weniger bekannt sind zwei andere Geschwister der beiden: Rebecka, eine begabte Sängerin und Paul, der ein sehr kompetenter Amateurcellist war (seine Brötchen verdiente er in einer Bank). Ihm sind wohl die meisten Cellowerke aus Felix' Feder zu verdanken. Für deren Einspielung benutzt Brautigam denselben Pleyel-Flügel von 1830, mit dem er bereits die »Lieder ohne Worte« aufgenommen hatte. Und Poltéra hat sein Stradivari-Cello von 1711 mit Darmsaiten bezogen. So gelingt es beiden Musikern, einen zugleich beweglichen, transparenten und kräftigen Klang zu erzeugen, ideal für Mendelssohn. »Eine ansprechende Auswahl und Interpretation von Mendelssohns Werken für Cello und Klavier.« (Fono Forum, Februar 2018) (Quelle: www.jpc.de)
Details
VerfasserInnenangabe: Mendelssohn ; Christian Poltéra [Violoncello], Ronald Brautigam [Fortepiano]
Jahr: 2017 (2016)
Verlag: Åkersberga, BIS Records AB
Enthaltene Werke: Variations Concertantes in D major Op. 17 MWV Q19 (1829), Sonata No. 1 in B flat major Op. 45 MWV Q27 (1838), Romance sans Paroles in D major Op. 109 MWV Q34 (1847), Assai Tranquillo (Albumblatt) in B minor MWV Q25 (1835), Sonata No. 2 in D major Op. 58 MWV Q32 (1843)
Systematik: CD.01B
Beschreibung: 1 SACD (60:26 Minuten) : DSD, Multi-ch, Stereo
Beteiligte Personen: Poltéra, Christian; Brautigam, Ronald
Fußnote: Interpreten: Christian Poltéra (cello), Ronald Brautigam (piano). - Bestellnummer: BIS-2187.
Mediengruppe: Compact Disc