X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


39 von 49
Die Schrift des Freundes
Roman
VerfasserIn: Frischmuth, Barbara
Verfasserangabe: Barbara Frischmuth
Jahr: 2013
Verlag: Berlin, Aufbau-Taschenbuch-Verl.
Reihe: AtV; 1387
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: DR Fris / College 1c - Literatur Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 12., Meidlinger Hauptstraße 73 Standorte: DR Fris Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Anna Margotti, beruflich unabhängig, hat einen Mann fürs Wochenende, der ihr Sicherheit gibt, aber genügend Freiräume lässt. Trotzdem ist da eine unbestimmte Sehnsucht. Und die erfüllt sich, als sie dem Türken Hikmet begegnet. Hikmet schenkt ihr nicht nur seine Liebe, sondern macht sie auch mit den Traditionen der Aleviten vertraut, einer antidogmatischen islamischen Glaubensgemeinschaft. Doch dann verschwindet Hikmet spurlos. Sind politische Gründe die Ursache?
Mit sicherem Gefühl für kriminalistische Spannung erzählt Barbara Frischmuth eine berührende Liebesgeschichte von hoher politischer Brisanz.
Details
VerfasserIn: Frischmuth, Barbara
VerfasserInnenangabe: Barbara Frischmuth
Jahr: 2013
Verlag: Berlin, Aufbau-Taschenbuch-Verl.
Systematik: DR
Interessenkreis: Fremde Kulturkreise
ISBN: 978-3-7466-1387-1
2. ISBN: 3-7466-1387-6
Beschreibung: 6. Aufl., 380 S.
Reihe: AtV; 1387
Fußnote: Lizenz des Residenz-Verl., Salzburg und Wien
Mediengruppe: Buch