X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


12 von 27
3.; Vom 19. Jahrhundert zum Zweiten Weltkrieg
(1800 - 1945)
Jahr: 2004
Bandangabe: 3.
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PN.UI Gesch / College 3e - Pädagogik Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Heute ist fast nur noch von der Krise und den Problemen der deutschen Universität die Rede; der vorliegende dritte Band der vierbändigen Geschichte der Universität in Europa führt in eine Zeit zurück, in der die deutsche Universität noch weltweite Anerkennung genoß und die Pläne und Ideen Wilhelm von Humboldts die Universitäten zahlreicher Länder maßgeblich prägten und beeinflußten. Umfassend beschreibt der Band die Expansion, Ausdifferenzierung und Veränderung der Universitäts- und Hochschullandschaft in Europa vom Anfang des 19. Jahrhunderts bis zum Ende des Zweiten Weltkriegs. Das von sechzehn überragenden Fachleuten aus zahlreichen europäischen Ländern verfaßte Werk folgt dem systematischen Aufbau der bereits erschienenen Bände: Es entwirft ein Gesamtbild der Verteilung und Entwicklung der Hochschulen in Europa im 19. und 20. Jahrhundert, behandelt die universitären Strukturen (Hochschulträger, Universitätslehrer, weltweite Übernahme europäischer Universitätsmodelle), die Ausbildung der Studenten und ihre sozialen, materiellen, intellektuellen Voraussetzungen, ihre politischen und revolutionären Betätigungen. Der letzte große Teil analysiert die wissenschaftliche Entwicklung von den Geisteswissenschaften und den Naturwissenschaften über die Medizin bis hin zu den technischen Fächern.
 
 
 
 
 
 
/ AUS DEM INHALT: / / /
 
 
Hinweise für den Leser
Vorwort
Von Walter Rüegg
Danksagungen .' / Erster Teil
THEMEN UND GRUNDLAGEN / Erstes Kapitel
Themen, Probleme, Erkenntnisse
Von Walter Rüegg / Einleitung
Das französische und das deutsche Universitätsmodell
Säkularisierung, Bürokratisierung, Spezialisierung
Die neue Wissenschaftsidee
Vom philosophischen zum naturwissenschaftlichen Zeitalter
.Freiheit, die ich meine, die mein Herz erfüllt>> / Europäische Auswirkungen der beiden Modelle / Zweites Kapitel
Grundlagen
Von Christophe Charle
Universitätsrevolutionen in Deutschland, Frankreich und Rußland
Langsame Entwicklung in Nordwest- und Südeuropa
Ausbreitung der Nationalstaaten und Universitäten in Mittel- und Osteuropa
Das Napoleonische Universitätsmodell
Das preußische Universitätsmodell
Das universitäre / Großbritanniens
Die französische Teilreform 1868-1 904
Die Krise des preußischen Modells
Veränderung und Angleichung der britischen Systeme
Veränderungen im Dunstkreis des deutschen Modells
Der schwierige Erneuerungsprozeß der südeuropäischen Universitäten ,
Schlußbemerkungen
Literaturauswahl zu Kapitel 1-4 /
Zweiter Teil
STRUKTUREN / Drittes Kapitel
Die Hochschulträger
Von Paul Gerbod
Die Abhängigkeit der Universitäten von ihren Trägem
Die staatliche Universitätsverwaltung
Eingriffe in Lehre und Forschung
Garantien und Einschränkungen der Freiheit von Forschung und Lehre
Der Widerstand der Universitäten / Viertes Kapitel
AusstattungFinanzierungOrganisation
Von Paul Gerbod
Bauliche Infrastruktur
Finanzierungsprobleme
Finanzquellen
Universi / tätsverwaltung
Universitäre Selbstverwaltung / Fünftes Kapitel
Die Universitätslehrer
Von Matti Klinge
Einleitung
Die akademische Laufbahn
Einkommen und Lebensverhältnisse / Die Ausbreitung neuer Lehrstühle
Berufungsverfahren
Das Bild des Professors in der Öffentlichkeit
Die politische Rolle der Professoren
Der soziale Status der Universitätslehrer
Li teraturauswahl / Sechstes Kapitel
Die Übernahme europäischer Universitätsmodelle
Von Edward Shils und John Roberts
Einleitung
Nordamenka
Lateinamenka
NaherO sten
Afrika
Südasien: Indien und Ceylon
Südostasien '79
Australien und Neuseeland '83
Ostasien '85
Schlußbemerkungen '93
Li teraturauswahl '95
Dritter Teil
DIE STUDENTEN / Siebentes Kapitel
Die Zulassung z u r Universität
Von Fritz Ringer
Einleitung 199
Der Zugang zum Universitätsstudium 200
Vorbildung und Studienwahl von Studentinnen und Studenten 209
Die Kosten eines Universitätsstudiums
Die Entwicklung des Universitätszugangs 215
Die soziale Herkunft der Studenten 2 i 8
Literaturauswahl 2 26 / Achtes Kapitel
Studentische Bewegungen
Von Lieve Gevers und Louis Vos
Einleitung 227
Der Kampf der Studenten für die Freiheit 1800-1834 229
Revolution und Restauration 1830-1 845236
Die Studenten in der Revolte 1845-1850
Integration oder Auflehnung 1850-1870 248
Konsolidierung und Antiliberalismus 1870-1885 257
Soziale und nationale Emanzipation 1885-1 900 263
Weltpolitik und studentisches Vereinswesen igoo-1g14 2 70
Eine sichere demokratische Welt? (1919-1939) 281
Völkischer Nationalismus 1919-1939 287
Der Reiz des Faschismus 1919-1939
Studentenbewegungen ohne Grenzen 1919-1939 295
Literaturauswahl 298 / Neuntes Kapitel
Der Lebensweg der Studierenden
Von Konrad HJarausch
Einleitung 30'
Die Bedeutung von Wissen und Wissenschaft für akademische Berufe
Die Professionalisierung akademischer Berufe 306 / 303
Die Zunahme der akademischen Berufe 309
Nationale Unterschiede 315
Zusammenfassung
Literaturauswahl /
/ Viertel Teil
WISSENSCHAFT / Zehntes Kapitel
Theologie und Geisteswissenschaften
Von Walter Rüegg
Einleitung
Katholische Theologie im Zeichen des Ultramontanismus
Päpstlicher Pyrrhussieg gegen den Modernismus
Theologie als wissenschaftliches Universitätsfach
Theologie und Religionswissenschaft zwischen positiver und liberaler
Richtung
Philologie als Geisteswissenschaft
Durchbruch der Klassischen Philologie
Entstehung der modernen Philologien
Orientalische Philologien
Philosophie / Europäische Ausbreitung der modernen Philologien
Vergleichende Sprachwissenschaften
Literaturauswahl / Elftes Kapitel
Geschichte und Sozialwissenschaften
Von Asa Briggs
Einleitung
Kritische und unkritische Geschichtswissenschaft in Deutschland
Französische Geschichtsschreibung von Michelet zu den "Annales
Das Aufkommen der Sozialwissenschaften / Literaturauswahl / Britische Geschichtsschreibung als Kunst / Zwölftes Kapitel
Mathematik und exakte Naturwissenschaften
Von Paul Bockstaele
Einleitung
Frankreich
Deutschland
Großbritannien
Rußland
Professionalisierung und Forschungsorientierung 1870-1939
Literaturauswahl / Dreizehntes Kapitel
Biologie und Geologie
Von Anto Leikola
Die Entstehung der Biologie 427
Unterschiedliche Entwicklungen: Frankreich und Deutschland 429
Eine neue Physiologie 430
Claude Bernard und Louis Pasteur 434
Charles Darwin und der Darwinismus 436
Neue Gebiete für ein neues Jahrhundert441
Literaturauswahl 446 / Vierzehntes Kapitel
Medizin
Von Antonie M Luyendijk-Ekhout
Die romantische Epoche 448
Die neue Wissenschaft 1830-1870 463
Die Entwicklung der medizinischen Fakultäten 469
Die zunehmende Spezialisierung der Medizin 1870-1 940 4 73
Die Modernisierung des Medizinstudiums 476
Die Zwischenkriegszeit 481
Zusammenfassung 483
Li teraturauswahl 485 / Das Medizinstudium in der Romantik 455 / Fünfzehntes Kapitel
Technik
Von A n n a Guagnini
Technische Ausbildung für den öffentlichen Dienst 488
Der Einfluß des französischen Modells
Ausrichtung des Ingenieurstudiums auf die Industrie 1830-1850 496
Die Reifezeit der Initiativen 1850-1890
Der Kampf um die akademische Gleichberechtigung
Forschung und Diversifizierung 508
Die Entwicklung der ingenieurwissenschaftlichen Forschung 5 10
Technische Hochschulbildung in der Zwischenkriegszeit 51' /
Literaturauswahl 513 / Epilog
Universitäten und Kriege im 20Jahrhundert
Von Notker Hammerstein
Vorbemerkung 515
Vorgabe: Die gelehrte Welt des 19.J ahrhunderts 5'6
Der Erste Weltkrieg und seine Folgen 518
Großbritannien vom Ersten zum Zweiten Weltkrieg
Von der deutschen Armee besetzte Länder 528
Neutrale und mit Deutschland verbündete Staaten
Deutschland 535
Sowjetunion 540
Vereinigte Staaten von Amerika 541
Schlußbemerkungen542
Literaturauswahl 545 /
ANHANG / Verzeichnis der wissenschaftlichen Hochschulen Europas 1800-1945 547
Abkürzungen 547
1Chronologisches Verzeichnis der Universitäten 548
Hochschulen und anderer Spezialhochschulen 558
3Alphabetisches Verzeichnis der Hochschulstädte 564
Autoren und Herausgeber 568
Register 570
Personenregister570
Orts- und Sachregister587 /
 
 
 
 
 
Details
Jahr: 2004
Bandangabe: 3.
Systematik: PN.UI
ISBN: 3-406-36954-5
Beschreibung: 607 S.
Beteiligte Personen: Bockstaele, Paul
Sprache: Deutsch
Fußnote: Literaturangaben
Mediengruppe: Buch