X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


2 von 1460
Medizin in Wien nach 1945
Strukturen, Aushandlungsprozesse, Reflexionen
Verfasserangabe: Birgit Nemec, Hans-Georg Hofer, Felicitas Seebacher, Wolfgang Schütz (Hg.)
Jahr: 2022
Verlag: Göttingen, V&R Unipress
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: NK.AG Medi / College 3d - Gesundheit, Medizin Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Die Wiener Medizin, von schweren Belastungen aus der NS-Zeit geprägt, durchlief in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts ebenso tiefgreifende wie komplexe Wandlungsprozesse. Hierzu trugen neben wissenschaftlichen Innovationen und Netzwerken auch politische Strukturveränderungen sowie sozioökonomische, rechtliche und kulturelle Entwicklungen bei. Die exemplarische Analyse dieser Transformationen, Neupositionierungen und Interdependenzen ist Gegenstand dieses Buches. Es versammelt hierzu über 40 Autorinnen und Autoren aus Medizin, Medizingeschichte, Pflegegeschichte, Zeitgeschichte, Architekturgeschichte, Ethik, Soziologie, Psychotherapie, Kunst, Kunstgeschichte, Musikwissenschaft und Literaturwissenschaft.
Viennese medicine, marked by heavy burdens from the Nazi era, underwent processes of change in the second half of the 20th century that were as profound as they were complex. In addition to scientific innovations and networks, political structural changes as well as socioeconomic, legal and cultural developments contributed to this. The exemplary analysis of these transformations, repositionings and interdependencies is the subject of this book. It brings together more than 40 authors from the fields of medicine, medical history, nursing history, contemporary history, architectural history, ethics, sociology, psychotherapy, art, art history, musicology and literary studies.
Details
VerfasserInnenangabe: Birgit Nemec, Hans-Georg Hofer, Felicitas Seebacher, Wolfgang Schütz (Hg.)
Jahr: 2022
Verlag: Göttingen, V&R Unipress
Systematik: NK.AG
ISBN: 978-3-7370-1393-2
2. ISBN: 3-7370-1393-4
Beschreibung: 1 Online-Ressource (819 Seiten) : Illustrationen, Diagramme, Karte, Plan
Schlagwörter: Geschichte 1945-2020, Medizin, Medizinstudium, Universität Wien, Wien, Ernst-Jung-Medaille für Medizin, Ernst-Jung-Preis für Medizin, Kaiserliche Universität (Wien), Akademischer Senat (Wien), Alma Mater Rudolphina (Wien, Universität), Heilkunst, Hohe Schule (Wien), Humanmedizin, K.K. Universität (Wien), Kaiserlich-Königliche Universität (Wien), Kaiserliche und Königliche Universität (Wien), Medicine, Medizin / Studium, Medizinisches Studium, Universitas Viennensis, Universitas Vindobonensis, University (Vienna, Universität), University (Wien, Universität), Università (Vienna), Universität Vienna, Universität Wien. Akademischer Senat, Universität. Wien , Venskij Universitet, Vienna-Universität, Wiener Universität, Bienne, Bundeshauptstadt Wien, Bundesland Wien, Gemeinde Wien, K.K. Reichshaupt- und Residenzstadt Wien, Kaiserlich-Königliche Reichshaupt- und Residenzstadt Wien, Land Wien, Reichsgau Wien, Reichshaupt- und Residenzstadt Wien, Stadt Wien, Vena, Viena, Vienna, Vienna (Austriae), Vienne, Vin, Vindobona, Vinna, Wenia, Wien <Land>, Alternative Medizin, Chirurgie, Embryologie, Evolutionsmedizin, Ganzheitsmedizin, Gebirgsmedizin, Immunologie, Individualisierte Medizin, Institut für Zeitgeschichte, Wien, Medizinische Informatik, Medizinische Mikrobiologie, Physiologie, Psychopathologie, Rechtsmedizin, Sportmedizin, Studium, Therapie, Volksmedizin
Sprache: ger¦eng
Fußnote: Beiträge deutsch, ein Beitrag englisch
Mediengruppe: Buch