X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


7 von 57
Landnutzungsalternativen im Regenwald
Praxis und Theorie der ökosystemkonformen Landnutzung
Verfasserangabe: Broder Breckling ; Peter Birkenmeier
Jahr: 2000
Verlag: Frankfurt am Main [u.a.], Lang
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: NN.UL Brec / College 6x - Magazin: bitte wenden Sie sich an die Infotheke Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Die fortschreitende Zerstörung des Regenwaldes durch destruktive Landnutzungsformen bedroht die biologische Vielfalt und sie bedroht die
Lebensgrundlage der einheimischen Bevölkerung. Wie lassen sich unter kritischen Bedingungen menschliche Nutzung und der dauerhafte
Erhalt des ökologischen Gefüges verbinden? Dies ist die zentrale Fragestellung dieses Buches. Es beschreibt anschaulich nachvollziehbare,
mit einfachen, lokal verfügbaren Mitteln realisierbare Schritte zur ökologisch tragfähigen Landnutzung. Hortikultur, Feldbau, Aquakultur sowie
Aspekte des Waldbaus und der Kleintierhaltung werden anwendbar dargestellt und im landschaftsökologischen Zusammenhang erläutert.
Die zusammengetragenen Erfahrungen basieren auf einer jahrelangen Projektpraxis im Amazonianischen Regenwald. Anknüpfend an die
vielfältigen lokalen Traditionen der einheimischen Bevölkerung und gestützt auf eine ökosystemare Funktionsanalyse wird das Konzept
der ökosystemkonformen Landnutzung entwickelt. Dieses zielt auf eine Sicherung des nachhaltigen Funktionierens des Naturhaushalts als
Voraussetzung für die Produktion von Nahrungsgütern und damit als Grundvoraussetzung für selbstbestimmte Entwicklung und kulturelle
Identität.
 
 
 
Aus dem Inhalt:
 
 
Einführung: Lebensraum Amazonien. Über den sozialen und historischen Hintergrund der Landnutzung - Die praktischen Grundelemente des ökosystemkonformen Anbaus: Hortikultur, Feldbau, Waldnutzung, Aquakultur und Kleintierhaltung - Traditionelle Landnutzung und alternative Produktionssysteme: Landschaftsökologische und ökotechnische Aspekte - Ökologische Theorie der Landnutzung - Auswirkungen auf das Funktionsgefüge des Regenwaldes - Anhänge zu nutzbaren Pflanzen, organischer Düngung und weiterführenden Informationsquellen.
Produktinformation
 
 
 
Die Autoren: Broder Breckling ist promovierter Biologe. Er ist als Privatdozent für Ökologie an der Universität Bremen im Zentrum für
Umweltforschung und Umwelttechnologie tätig. Zu seinen Forschungsgebieten gehören ökologische Theorie, Mensch-Umwelt Beziehungen und
Nachhaltigkeit.
Peter Birkenmeier ist Diplom-Sozialpädagoge. Über viele Jahre hinweg hat er im Amazonasgebiet Perus die Projektarbeit organisiert, deren
praktische Erfahrungen die Grundlage der vorliegenden Darstellungen bilden.
Der Arbeitskreis Natur und Gesellschaft e.V. Bremen bildet den organisatorischen Rahmen, in welchem die Autoren gemeinsam mit weiteren
Interessierten die Konzeption der in diesem Buch beschriebenen Landnutzungspraxis fortlaufend diskutieren und ihren theoretischen
Hintergrund erarbeitet haben.
Details
VerfasserInnenangabe: Broder Breckling ; Peter Birkenmeier
Jahr: 2000
Verlag: Frankfurt am Main [u.a.], Lang
Systematik: NN.UL
ISBN: 3-631-36736-8
Beschreibung: VIII, 310 S. : Ill., Kt.
Fußnote: Literaturangaben
Mediengruppe: Buch