X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


89 von 100
Das Orchester, das niemals schläft
die Wiener Philharmoniker
Verfasserangabe: Christoph Wagner-Trenkwitz
Jahr: 2017
Verlag: Wien [u.a.], Amalthea
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: KM.MM50 Wagn / College 5b - Musik Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Eine kurze Geschichte der Wiener Philharmoniker.Was wäre Wien ohne Musik und ohne die Philharmoniker? 175 Jahre sind seit der Gründung des Weltklasseorchesters im März 1842 vergangen, in denen die Musiker ihrem Publikum zahlreiche Sternstunden klassischer Musik beschert und mit ihrem unverwechselbaren Klang wahre Begeisterungsstürme hervorgerufen haben.Christoph Wagner-Trenkwitz erzählt von den Meilensteinen in der Geschichte der Philharmoniker, von der Zusammenarbeit mit großen Dirigenten, den Besonderheiten des »Wiener Klangs«, der täglichen Arbeit in einem internationalen Orchester und fördert dabei auch so manche bemerkenswerte Anekdote zutage, die sich hinter den Kulissen zutrug.Mit umfangreichem Bildmaterial aus dem Archiv der Wiener Philharmoniker
Details
VerfasserInnenangabe: Christoph Wagner-Trenkwitz
Jahr: 2017
Verlag: Wien [u.a.], Amalthea
Systematik: KM.MM50, KM.MM90
ISBN: 978-3-9905009-5-8
2. ISBN: 3-9905009-5-3
Beschreibung: 216 S. : Ill.
Sprache: Deutsch
Fußnote: Vorwort ... Andreas GroßbauerGrußwort ... Heinz FischerNoch ein Buch...Ein Rundgang. Unterwegs in Wien - und in der Geschichte eines OrchestersAlte und neue Heimat. Gründung und Etablierung des OrchestersDie "Goldene Ära"... begann im Goldenen Saal (1870-1897)Mahler und die Folgen. Das neue Jahrhundert (1897-1933)Last der Geschichte und Aubruch in eine neue Zeit. Faschismus, Krieg und Wiederaufbau (1933-1955)Klang und Tradition. Was die Wiener Philharmoniker ausmacht"Wie komme ich zu den Philharmonikern?" Und: Wie die Philharmoniker zu sich selbst kommenEin internationales Orchester. Heute und MorgenDie Wiener Philharmoniker. Mitglieder in der Jubiläumssaison 2016/2017
Mediengruppe: Buch