X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


1757 von 1771
Die Darm-Hirn-Connection
revolutionäres Wissen für unsere psychische und körperliche Gesundheit
VerfasserIn: Hasler, Gregor
Verfasserangabe: Gregor Hasler
Jahr: 2019
Verlag: Stuttgart, Schattauer
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 02., Engerthstr. 197/5 Standorte: NK.HV Hasl Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 03., Erdbergstr. 5-7 Standorte: NK.HV Hasl Status: Entliehen Frist: 13.06.2022 Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 10., Ada-Christen-G. 2 Standorte: NK.HV Hasl Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 10., Laxenburger Str. 90a Standorte: NK.HV Hasl Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 11., Gottschalkgasse 10 Standorte: NK.HV Hasl / Gesundheit Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 11., Rosa-Jochmann-Ring 5/1 Standorte: NK.HV Hasl / Wissenswertes Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 12., Meidlinger Hauptstraße 73 Standorte: NK.HV Hasl Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 13., Hofwieseng. 48 Standorte: NK.HV Hasl Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 14., Hütteldorfer Str. 130 d Standorte: NK.HV Hasl Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 17., Hormayrg. 2 Standorte: NK.HV Hasl / Gesundheit Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 18., Weimarer Str. 8 Standorte: NK.HV Hasler Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 19., Billrothstr. 32 Standorte: NK.HV Hasl Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 19., Heiligenstädter Str.155 Standorte: NK.HV Hasl Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 21., Kürschnerg. 9 Standorte: NN.KHV Hasl Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 22., Barbara-Prammer-Allee 11 Standorte: NK.HV Hasl Status: Entliehen Frist: 17.06.2022 Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 22., Schüttaustr. 39 Standorte: NK.HV Hasl Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 23., Breitenfurter Str. 358 Standorte: NK.HV Hasl / Gesundheit Status: Verpackt Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
(I-19/15-C3) (GM ZWs / SC, PL, RG)Mit Geist, Charme und Neuronen: Der Darm - unser Allround-Organ Spannende neue Erkenntnisse über das Mikrobiom Glücksfaktor: Was tut Darm und Psyche gut? Expertise: Praxiserfahrener und wissenschaftlich renommierter AutorDer Darm ist als Gesprächsthema salonfähig geworden: Laktoseintoleranz, Gluten- Unverträglichkeit und Blähungen treiben uns um. Das Thema birgt aber noch viel mehr Potenzial und geht über das körperliche Befinden hinaus: Das Mikrobiom im Darm könnte gar auch ein Schlüssel zu unserem Glück sein!Gregor Hasler, Professor für Molekulare Psychiatrie, wandelt schon lange auf den Spuren der Därme beziehungsweise der Ernährung seiner psychisch erkrankten Patienten. Seine Studien geben ebenso wie eine Reihe weiterer Untersuchungen Hinweise darauf, dass psychische Probleme auch mit der Zusammensetzung des Darmmikrobioms einhergehen. Ein Ungleichgewicht im Darm-Hirn-Link kann zu Krankheiten beitragen, die häufig das Wohlbefinden senken und die Lebenszeit verkürzen: Übergewicht, Diabetes, Herzkrankheiten, Essstörungen, Depression, Autismus, posttraumatische Belastungsstörung, Schizophrenie und Demenz.Es ist nun wissenschaftlich plausibel, dass Ernährungsumstellungen, Präbiotika und Antioxidantien über die Darm-Hirn-Connection unsere psychische und körperliche Widerstandskraft stärken. Auch wenn es keine allgemeine Methode gibt und wir alle unsere individuellen Lösungen finden müssen: Unsere Gesundheit liegt viel mehr in unseren Händen und erstaunlicherweise tatsächlich in unserem Darm, als wir es uns je vorgestellt haben.InhaltDer Vagus-Nerv: Beruhigende Darm-Kommunikation . . 1Der Vagus-Nerv-Stimulator . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 1Somatisches und vegetatives Nervensystem . . . . . . . . . . . . . . 4Stimulation aus dem Darm . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 5Der Stressnerv als Gegenspieler des Vagus-Nervs . . . . . . . . . . 10Der Vagus-Nerv als Zuhörer und Wanderer . . . . . . . . . . . . . . . 13Die Entwicklung des Vagus-Nervs und seines Netzwerkes . . . . 17Der soziale Vagus-Nerv . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 19Der ursprüngliche Vagus-Nerv: Erstarrung . . . . . . . . . . . . . . . . 21Resilienz-Stärkung durch Förderung des vegetativ-sozialen Vagus . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 30Interozeption: Den Darm hören . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 35Achtsamkeit . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 40Vagus-Nerv-Training . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 41Literatur . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 49Darmnerven und -hormone: Intelligenz und Glück aus dem Bauch . . . . . . . . . . . . . . . 51Das Darmnervensystem . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 51Darmdemenz und Verstopfung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 53Sozialer Stress und Darmnervensystem . . . . . . . . . . . . . . . . . . 57Die Botenstoffe des Darmnervensystems: Glückshormone im Darm . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 58Tranquilizer aus dem Darm . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 61Literatur . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 64Die Inselrinde: Bauchgefühl und Hunger . . . . . . . . . . . . . 65Inselrinde, Körperwahrnehmung und Bewusstsein . . . . . . . . . 67Die Darm-Hirn-Balance bei Entscheidungen . . . . . . . . . . . . . . 70Die Darm-Hirn-Balance bei der Ernährung . . . . . . . . . . . . . . . . 76Hunger und Scham . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 80Vorübergehendes Fasten ist gesund . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 85Inselrinde und psychiatrische Krankheiten . . . . . . . . . . . . . . . . 90Literatur . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 94Das Hirnbelohnungssystem: Zuckersucht und Idealgewicht . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 97Das menschliche Hirnbelohnungssystem . . . . . . . . . . . . . . . . . 98Das Marshmallow-Experiment . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 105Neuropsychologie der Sucht . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 107Gibt es eine Sucht nach Darmbelohnung? . . . . . . . . . . . . . . . . 109Bulimie . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 111Was an der Nahrung macht süchtig? . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 118Die »Fettsucht« ist eine Zuckersucht . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 129Die optimale Zuckerzufuhr . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 135Der glykämische Index: Der Schlüssel zur gesunden Gewichtsreduktion . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 137Zuckerlust als Folge und Ursache der Depression . . . . . . . . . . . 142Verzicht auf Zucker als Therapie . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 148Literatur . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 150Die Darmbakterien: Die Krise unserer Arbeiterklasse . . 153Einfluss der Darmbakterien auf unsere Gesundheit und Psyche . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 153Ursprung und Vielfalt der Darmflora . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 162Darmflora und Ernährung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 167Darmbakterien, Untergewicht und Knochendichte . . . . . . . . . 170Darmbakterien und Entgiftung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 173Die Darmflora beeinflusst die Wirkung von Arzneimitteln . . . . 175Wie die Darmflora mit dem Gehirn kommuniziert und Emotionen beeinflusst . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 176Die Ur-Darmflora der Hadza: Warum die Bakterienvielfalt verloren ging . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 178Dysbiose: Gestörtes Gleichgewicht der Darmflora . . . . . . . . . . 184Darmbakterien und Übergewicht: Warum werden manche Menschen leichter dick? . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 186Gibt es bakterielle Wurzeln des Autismus? . . . . . . . . . . . . . . . . 190Depression, Stress, Angst: Eine mögliche Folge von Dysbiose? . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 195Literatur . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 201Darmbarriere und Darmimmunsystem: Warum wir so verletzlich sind . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 205Warum macht die Grippe depressiv? . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 205Die Abwehr beginnt im Mund . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 211Kehldeckel, Speiseröhre und Magen: Sodbrennen und Globusgefühl . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 216Dünndarm: Die Entgrenzung des menschlichen Körpers . . . . . 224Dickdarm: Anastasias »ungewohntes Gefühl« . . . . . . . . . . . . . 228Fress- und Killerzellen: Der Kampf gegen das unbestimmte Fremde . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 232Erworbene Immunantwort: Das Fürchten lernen . . . . . . . . . . . 234Darm-Immun-Hirn-Connection: Die tiefe Verwandtschaft von Immunsystem und Psyche . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 237Psycho-Immuntherapie mit Präbiotika . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 240Zöliakie und Glutensensitivität: Glutenwahn oder Diätenhysterie . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 244Chronisch-entzündliche Darmerkrankungen: Leiden mit Scham . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 253Darm-Blut-Schranke, Leaky Gut und Leaky Brain: Wenn Grenzen zerstört werden . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 257Multiple Sklerose: Rätselhafter Ursprung im Darm . . . . . . . . . . 263Parkinson-Krankheit: Lähmender Missbrauch des Vagus-Nervs . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 265Literatur . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 267Die Darmparasiten: Psychopathen mit Charme . . . . . . . 271Von Parasiten und Psychopathen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 271Wie Toxoplasmen unsere Persönlichkeit verändern . . . . . . . . . 274Toxoplasmen als Ursache der Schizophrenie? . . . . . . . . . . . . . . 281Darmparasiten schützen vor Alzheimer-Demenz . . . . . . . . . . . 283Literatur . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 286Ausblick . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 287Literatur . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 294Sachverzeichnis . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 297
Details
VerfasserIn: Hasler, Gregor
VerfasserInnenangabe: Gregor Hasler
Jahr: 2019
Verlag: Stuttgart, Schattauer
Systematik: NK.HV, I-19/15
ISBN: 9783608400021
2. ISBN: 3-608-40002-8
Beschreibung: 1. Auflage, XXVI, 301 Seiten : Illustrationen
Sprache: Deutsch
Fußnote: Enthält Literaturangaben
Mediengruppe: Buch