X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


3 von 45
Die Nacht des Kirpitschnikow
eine andere Geschichte des Ersten Weltkriegs
Verfasserangabe: Verena Moritz ; Hannes Leidinger
Jahr: 2006
Verlag: Wien, Deuticke
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GE.GF Mori / College 2x - Magazin: bitte wenden Sie sich an die Infotheke Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
2 junge österreichische Historiker präsentieren hier in der Fülle der Literatur zum 1. Weltkrieg nicht gleich eine "andere Geschichte", aber doch eine andere Sichtweise auf den vielfach erforschten Kriegsverlauf. Ihnen geht es um bisher wenig beachtete Personen und Ereignisse, die aus ihrer Sicht den Gang der Geschichte dennoch wesentlich beeinflusst haben. Ein Beispiel dafür ist der titelgebende Unteroffizier Kirpitschnikow, der sich im Februar 1917 in Petersburg weigerte, auf hungernde Demonstranten zu schießen. Um dieses Herzstück des Buchs gruppieren sich 4 weitere "Nahaufnahmen" von Brennpunkten des Kriegsverlaufs - z.B. der "Julikrise" von 1914 -, anhand derer die Autoren zeigen, wie Nebenhandlungen und scheinbar unbedeutende Ereignisse eine historische Wende herbeiführen können. Leider werden diese gut recherchierten und spannend und pointiert geschriebenen Kernerzählungen von allzu viel theoretischem (und oft Theorie nur referierendem) Beiwerk umschlossen, was den Zugang für den breiteren Leserkreis, den die Autoren erreichen wollen, stark erschweren dürfte.
Details
VerfasserInnenangabe: Verena Moritz ; Hannes Leidinger
Jahr: 2006
Verlag: Wien, Deuticke
Systematik: GE.GF
ISBN: 978-3-552-06029-6
2. ISBN: 3-552-06029-4
Beschreibung: 317 S. : Ill., Kt.
Fußnote: Literaturverz. S. 297 - 318
Mediengruppe: Buch