X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


6 von 7
Mauerkinder
Subkultur in der DDR und Straßenkinder im Berlin der 90er Jahre
Verfasserangabe: Regie: Helke Misselwitz; Thomas Heise; Roland Steiner; Karl Heinz Lotz.
Jahr: 2014
Verlag: Berlin, Icestorm Entertainment
Mediengruppe: DVD
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: TT.GE.DZZ Maue / College 2c - AV-Medien Geschichte Status: Entliehen Frist: 16.07.2022 Vorbestellungen: 0
Inhalt
»Sperrmüll« Sie nennen sich »Sperrmüll« und trommeln ihren Unmut auf Gegenstände, die andere weggeworfen haben, vier Jungs, aufgewachsen in den Neubausilos Berlins. »Eisenzeit« Die Filmhelden wurden um die Zeit des Mauerbaus geboren, einige in schwierigen Elternhäusern. Ihr Heimatort Stalinstadt erhielt den Namen Eisenhüttenstadt. Was wurde aus Mario, Tilo, Karsten und Frank? »Unsere Kinder« Ein Film über Neonazis, Skinheads, Anti-Skins, Punks und Gruftis in der DDR und ein Versuch, die jugendlichen Anhänger der tabuisierten Subkulturen zu verstehen. »Unsere bösen Kinder« Eine Dokumentation über fünf Straßenkinder, die Anfang der 1990er Jahre in Berlin leben. Gerade einmal 13 Jahre alt, läuft ihr Leben komplett an gesellschaftlichen Werten vorbei. (amazon.de)
Details
VerfasserInnenangabe: Regie: Helke Misselwitz; Thomas Heise; Roland Steiner; Karl Heinz Lotz.
Jahr: 2014
Verlag: Berlin, Icestorm Entertainment
Enthaltene Werke: Sperrmüll (DEFA-Studios 1990, 72 Min.), Eiszeit (DEFA-Studios 1991, 86 Min.), Unsere Kinder (DEFA-Studios 1989, 84 Min.), Unsere bösen Kinder (DEFA-Studios 1992, 83 Min.)
Systematik: TT.GE.DZZ
Beschreibung: 2 DVD-Video (PAL, Ländercode 0, ca. 325 Min.) : farb. + s/w, Dolby digital 2.0., Bildformat 3:4
Fußnote: Sprache: dt.
Mediengruppe: DVD