Cover von 101 Monologe wird in neuem Tab geöffnet

101 Monologe

zum Vorsprechen, Studieren und Kennenlernen
Suche nach Verfasser*in
Verfasser*innenangabe: hrsg. von Eva Spambalg und Uwe Berend
Jahr: 2013
Verlag: Leipzig, Henschel
Mediengruppe: Buch
verfügbar

Exemplare

AktionZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: KT.HK 101 M / College 5a - Szene Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: KT.HK 101 M / College 5a - Szene Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: KT.HK 101 M / College 5a - Szene Status: Entliehen Frist: 03.05.2024 Vorbestellungen: 0

Inhalt

Ob griechische Tragödie, Shakespeares Theater oder Dramen des Jugendstils – von der Antike bis zum Anfang des zwanzigsten Jahrhunderts reicht der Bogen, den dieses Buch in ausgesuchten Texten schlägt. Neben den wichtigsten oder meistgespielten Monologen des klassischen Repertoires findet sich auch weniger Bekanntes. Einleitende Kommentare erleichtern eine rasche Auswahl, vermitteln anschaulich das Verständnis für die jeweilige Situation und eröffnen einen Zugang zur Rolle. All dies macht »101 Monologe« zum unentbehrlichen Handbuch für angehende Schauspieler und alle, die sich mit dem Spielen von Theatertexten beschäftigen wollen [Verlagsangabe]

Details

Suche nach Verfasser*in
Verfasser*innenangabe: hrsg. von Eva Spambalg und Uwe Berend
Jahr: 2013
Verlag: Leipzig, Henschel
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik KT.HK
Suche nach diesem Interessenskreis
Beschreibung: 272 S.
Schlagwörter: Beispielsammlung, Schauspielkunst, Vorsprechen
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Spambalg, Eva; Berend, Uwe
Mediengruppe: Buch