X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


2 von 79
Die menschliche Natur
VerfasserIn: Winnicott, Donald W.
Verfasserangabe: Donald W. Winnicott. Aus dem Engl. übers. von Elisabeth Vorspohl
Jahr: 1994
Verlag: Stuttgart, Klett-Cotta
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PI.HE Win / College 3x - Magazin: bitte wenden Sie sich an die Infotheke Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
VERLAGSTEXT: / / Den besten Aufschluß über die Natur des Menschen findet Donald W. Winnicott im Studium der frühen Kindheit. Hier wirken Psyche und Soma am eindeutigsten zusammen, hier entstehen die Muster der späteren Sozialbeziehungen, hier schließt sich aus anfangs unintegrierten psychisch-somatischen Zuständen die Person zu einer Einheit und einem Kontinuum zusammen. / / Die menschliche Natur ist das erste Buch, in dem Winnicott seine Erfahrungen als Kinderarzt und Psychoanalytiker zu einem Ganzen zusammenfügt. Es wendet sich an Kinder- und Frauenärzte, an Lehrer, Sozialarbeiter, Erzieherinnen, Kinderpsychotherapeuten und -psychoanalytiker. / / / AUS DEM INHALT: / / Vorwort für die deutsche Ausgabe / Winnicott - oder: Psychoanalyse mit menschlichem Gesicht / (Thomas Auchter) 7 / Vorwort (Cläre Winnicott) 25 / Vorbemerkung der Herausgeber 27 / Dank 29 / Einleitung 30 / I / Eine Untersuchung des Kindes: Soma, Psyche, Geist / Einführung 35 / 1 Psyche-Soma und Geist 41 / 2 Die entgleiste Gesundheit 46 / 3 Die Beziehung zwischen körperlicher Krankheit und / psychischer Störung 50 / 4 Der psycho-somatische Bereich 59 / II / Die emotionale Entwicklung des Menschen / Einführung 67 / 1 Interpersonale Beziehungen 71 / 2 Das Gesundheitskonzept aus triebtheoretischer Sicht . 90 / III / Die Entwicklung zur Einheit der Persönlichkeit / Einführung: Die charakteristische emotionale Entwicklung / im Säuglingsalter 111 / 1 Die depressive Position 113 / 2 Entwicklung des Themas der inneren Welt 132 / 3 Psychotherapeutisches Material unterschiedlicher Herkunft 137 / 4 Hypochondrische Angst 144 / Iv / Von der Triebtheorie zur Ich-Theorie / Einleitung: Primitive emotionale Entwicklung 149 / 1 Das Aufnehmen von Beziehungen zur äußeren Realität . 150 / 2 Integration 170 / 3 Der Einzug der Psyche in den Körper 178 / 4 Die frühesten Zustände 182 / 5 Ein primärer Zustand des Seins: Prä-primitive Stadien 188 / 6 Chaos 193 / 7 Die Funktion des Intellekts 197 / 8 Innerer Rückzug und Regression 199 / 9 Die Geburtserfahrung 201 / 10 Umwelt 212 / 11 Neubetrachtung psycho-somatischer Erkrankungen 221 / Anhang 227 / Bibliographie 232 / Anmerkungen zum Vorwort für die deutsche Ausgabe 235 / Literatur zum Vorwort für die deutsche Ausgabe 238 / Personen- und Sachregister 242
Details
VerfasserIn: Winnicott, Donald W.
VerfasserInnenangabe: Donald W. Winnicott. Aus dem Engl. übers. von Elisabeth Vorspohl
Jahr: 1994
Verlag: Stuttgart, Klett-Cotta
Systematik: PI.HE
ISBN: 3-608-95795-2
Beschreibung: 247 S. : Ill.
Beteiligte Personen: Vorspohl, Elisabeth
Originaltitel: Human nature <dt.>
Fußnote: Literaturverz. S. 238 - 241
Mediengruppe: Buch