X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


8 von 23
Marie Antoinette
ein tragisches Leben in stürmischer Zeit
VerfasserIn: Haslip, Joan
Verfasserangabe: Joan Haslip. Aus dem Engl. von Christian Spiel
Jahr: 1988
Verlag: München ; Zürich, Piper-Verl.
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: Bücherei der Raritäten Standorte: GE.H Mari Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Marie Antoinette (1755 1793), jüngste Tochter der österreichischen Kaiserin Maria Theresia, war erst vierzehn Jahre alt, als sie mit dem späteren König Ludwig XVI. verheiratet wurde. Sie war schön, liebenswürdig und aufrichtig, aber auch vergnügungssüchtig und verschwenderisch. Alle Türen zur Macht standen ihr offen, sie übersah jedoch die Zeichen der Zeit. Die Französische Revolution bereitete ihr ein jähes Ende ihr Kopf mußte als Symbol der alten Herrschaftsstrukturen fallen. Joan Haslip beschreibt das bewegende, tragische Leben dieser umstrittenen Herrscherin und zeigt sie im Spiegel ihrer Zeit.
Details
VerfasserIn: Haslip, Joan
VerfasserInnenangabe: Joan Haslip. Aus dem Engl. von Christian Spiel
Jahr: 1988
Verlag: München ; Zürich, Piper-Verl.
Systematik: GE.H
ISBN: 3-492-03212-5
Beschreibung: 436 S. : Ill.
Originaltitel: Marie Antoinette <dt.>
Mediengruppe: Buch