X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


23 von 23
Marie Antoinette
Bildnis eines mittleren Charakters
VerfasserIn: Zweig, Stefan
Verfasserangabe: Stefan Zweig
Jahr: 2013
Verlag: Berlin, Insel Verlag
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 14., Linzer Str. 309 Standorte: DR Zwei Status: Entliehen Frist: 03.10.2022 Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 16., Schuhmeierpl. 17 Standorte: GE.H Zwei Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 18., Weimarer Str. 8 Standorte: DR Zweig Status: Entliehen Frist: 25.10.2022 Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 20., Pappenheimg. 10-16 Standorte: GE.H Marie Status: Entliehen Frist: 13.10.2022 Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 23., Breitenfurter Str. 358 Standorte: DR Zwei Status: Entliehen Frist: 11.10.2022 Vorbestellungen: 0
Inhalt
Marie Antoinette (1755¿1793) ging als berühmtestes Opfer der Guillotine in die europäische Geschichte ein. Stefan Zweig porträtiert sie als »eine eigentlich gewöhnliche Frau«, die zwar dazu bestimmt, aber nicht unbedingt dafür geschaffen war, Königin von Frankreich zu werden. Ihr Leben voll unbändiger Lust an Vergnügen und Genuss, Prunk und Luxus endete im Oktober 1793: Erhobenen Hauptes beschritt sie den letzten Weg zur Place de la Concorde. (Verlagstext)
Details
VerfasserIn: Zweig, Stefan
VerfasserInnenangabe: Stefan Zweig
Jahr: 2013
Verlag: Berlin, Insel Verlag
Systematik: GE.H, DR
ISBN: 978-3-458-35904-3
2. ISBN: 3-458-35904-4
Beschreibung: 1. Auflage, 571 Seiten : Illustration
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: Buch