X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


2 von 3
Himmelstänzerin
Roman
VerfasserIn: Shan, Sa
Verfasserangabe: Shan Sa. Aus dem Franz. von Elsbeth Ranke
Jahr: 2006
Verlag: München ; Zürich, Piper
Reihe: Piper; 7127
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 17., Hormayrg. 2 Standorte: DR Shan / Romane Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: Bücherei der Raritäten Standorte: DR Shan Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Von der aus China stammenden, aber seit 1989 in Paris lebenden jungen Autorin erscheint nach so erfolgreichen Romanen wie "Die Go-Spielerin" jetzt ein bereits 1997 in Frankreich veröffentlichter Roman. Im Mittelpunkt steht die rebellierende Studentin Ayamei, die mithilfe von Freunden knapp dem Massaker auf dem Platz des Himmlischen Friedens entgeht und bei armen Fischern untertaucht. Doch der kaum ältere Offizier Zhao spürt ihre Helfer auf, aber sie entkommt ihm immer wieder knapp und flüchtet sich in die Berge, wo sie begleitet von einem stummen Jungen in einem alten, nicht mehr benutzten Tempel lebt. Der einfach erzählte Roman gibt nicht nur einen realistischen Einblick in die Hintergründe der Studentenunruhen, er zeichnet auch ein einfühlsames Porträt einer emanzipierten jungen Chinesin aus einer Mittelschichtfamilie und eines armen Offiziers, der allmählich an der offiziellen Politik zu zweifeln beginnt. Zugleich ist der gegen Ende ins Mysteriöse umkippende Roman - Ayamei verwandelt sich anscheinend in einen Geist - unterhaltsam.
Details
VerfasserIn: Shan, Sa
VerfasserInnenangabe: Shan Sa. Aus dem Franz. von Elsbeth Ranke
Jahr: 2006
Verlag: München ; Zürich, Piper
Systematik: DR
Interessenkreis: Asien
ISBN: 978-3-492-27127-1
2. ISBN: 3-492-27127-8
Beschreibung: Dt. Erstausg., 153 S.
Reihe: Piper; 7127
Beteiligte Personen: Ranke, Elsbeth
Originaltitel: Porte de la paix céleste <dt.>
Mediengruppe: Buch