Cover von Wann sind wir gut genug? wird in neuem Tab geöffnet

Wann sind wir gut genug?

Selbstreflexion, Selbsterfahrung und Selbstsorge in Psychotherapie, Beratung und Supervision
Suche nach Verfasser*in
Verfasser*innenangabe: Silke Birgitta Gahleitner ... (Hrsg.)
Jahr: 2014
Verlag: Weinheim ; Basel, Beltz Juventa
Mediengruppe: Buch
nicht verfügbar

Exemplare

AktionZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PI.HSK Wann / College 3f - Psychologie / Regal 3f-5 Status: Entliehen Frist: 12.03.2024 Vorbestellungen: 0

Inhalt

VERLAGSTEXT: / / Selbstreflexion, Selbsterfahrung und Selbstsorge sind zentrale Elemente in Psychotherapie, Beratung und Supervision. Das Gleiche gilt für die jeweiligen Ausbildungsgänge. Aber zu welchen Zielen? Was genau bedeuten Selbstreflexion, Selbsterfahrung und Selbstsorge überhaupt und wie gelingen sie uns? Das Buch beleuchtet diese Fragen aus verschiedensten Perspektiven und richtet sich an PraktikerInnen, Lehrende und AusbildungskandidatInnen in allen psychosozialen Arbeitsfelder.
 
REZENSION: / / "Selbstreflexion, Selbsterfahrung und Selbstsorge sind zentrale Elemente der Arbeit mit Patienten/-innen und Klienten/-innen. Aus systemischer Sicht, in der Berater/-innen und Psychotherapeuten/-innen in einer Arbeitsbeziehung mit ihrer ganzen Person und ihrem Selbst involviert sind, muss Selbstreflexion, Selbsterfahrung sowie Selbstsorge heute ein zentrales Element in der Aus- und Weiterbildung sein. Das bedeutet, dass Psychotherapeuten/-innen, Berater/-innen und Supervisoren/-innen Kraft ihrer Person wirken und sich und ihre Stärken und Schwächen sowie ihre eigenen Bedürfnisse und Grenzen gut kennen müssen. Die Selbstsorge wird damit zum beruflichen Auftrag. / In diesem Sinne ist das Buch "Wann sind wir gut genug?" ein Beitrag zur Professionstheorie psychosozialer Berufe, das im Bücherregal des/der qualitätsbewussten Therapeuten/-in nicht fehlen sollte." / / http://www.socialnet.de/rezensionen/16625.php
 
AUS DEM INHALT: / / Einleitung . / Teil 1 / Selbstreflexion, Selbsterfahrung und Selbstsorge / im Lebensverlauf / Heiner Keupp / Selbstsorge in der Risikogesellschaft / Günter Schiepek / Selbstreflexion und Selbsterfahrung aus neurobiologischer Sicht. / Ein Plädoyer für professionelle Praxis in komplexen / biopsychosozialen Systemen / Klaus Fröhlich-Gildhoff / Überlegungen zur Entwicklung der Selbstreflexion und / Selbstsorge bei Kindern und Jugendlichen / Brigitte Schigl / We are all part of the game! Gender- + Diversity-Kompetenz / für psychosoziale Berufe / Teil 2 / Forschung zu Selbstreflexion, Selbsterfahrung und Selbstsorge / Anton-Rupert Laireiter / Selbsterfahrung in der Psychotherapie. Die Ergebnislage / Gregor Liegl und Alexandra Koschier / Selbsterfahrung - brauche ich das? Der subjektiv wahrgenommene / Bedarf an Selbsterfahrung in der Psychotherapieausbildung / in Österreich / Heidemarie Hinterwallner, Katharina Gerlich und Christina Frank / Macht Selbsterfahrung europareif? Psychotherapeutische / Ausbildungsgänge im Licht nationaler und internationaler / Qualifikationsrahmen / Teil 3 / Praxis der Selbstreflexion, Selbsterfahrung und Selbstsorge / Gerhard Hintenberger / Die Förderung von Selbstsorge als Interventionsstrategie in der / psychotherapeutischen Behandlung von Jugendlichen / Rene Reichel / Innehalten. Impulse für kreative Zwischenbilanzen in der / vermuteten Lebensmitte / Sylvia Keil und Wolfgang W. Keil / Biografiearbeit / Hilde Gött / Selbstreflexion, Selbsterfahrung und Selbstsorge in der / Begegnung von Nachkommen der Opfer und Täterinnen / der Zeit des Nationalsozialismus / Christiana Maria Edlhaimb-Hrubec und Auguste Reichel / Selbstsorge, ein sinnvolles Ritual? / Teil 4 / Selbstreflexion, Selbsterfahrung und Selbstsorge: / ein Erfahrungsbericht / Renate Frühmann / Selbsterfahrung, Selbstreflexion und Selbstsorge in Therapie, / Beratung und Supervision. Reflexionen aus 45 Jahren / Praxis und Lehre / Die Autorinnen und Autoren

Details

Suche nach Verfasser*in
Verfasser*innenangabe: Silke Birgitta Gahleitner ... (Hrsg.)
Jahr: 2014
Verlag: Weinheim ; Basel, Beltz Juventa
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik PI.HSK
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-7799-2925-3
2. ISBN: 3-7799-2925-2
Beschreibung: 216 S. : graph. Darst.
Schlagwörter: Aufsatzsammlung, Psychologische Beratung, Psychotherapie, Selbsterfahrung, Selbstreflexion, Selbstsorge, Behandlung / Psychologie, Beiträge, Psychologische Behandlung, Sammelwerk, Selbstfürsorge
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Gahleitner, Silke Birgitta ; Reichel, René; Schigl, Brigitte; Leitner, Anton
Sprache: Deutsch
Fußnote: Literaturangaben
Mediengruppe: Buch