Cover von Profit over people wird in neuem Tab geöffnet

Profit over people

Neoliberalismus und globale Weltordnung
Verfasser*in: Suche nach Verfasser*in Chomsky, Noam
Verfasser*innenangabe: Noam Chomsky
Jahr: 2000
Verlag: Hamburg [u.a.], Europa-Verl.
Mediengruppe: Buch
verfügbar

Exemplare

AktionZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
Vorbestellen Zweigstelle: 02., Zirkusg. 3 Standorte: GP.PL Chom Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Vorbestellen Zweigstelle: 06., Gumpendorferstr. 59-61 Standorte: GW.S Chom Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GW.S Cho / College 6x - Magazin: bitte wenden Sie sich an die Infotheke Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0

Inhalt

Verlagstext:»Profit Over People« – so bezeichnet Noam Chomsky den Neoliberalismus, der den Profit über alles Menschliche stellt. Scharfsichtig kritisiert er die Logik des freien Marktes und plädiert für demokratischere Alternativen. »War Against People« ist eine Abrechnung mit den westlichen Staaten – denn sie sind die wahren Schurkenstaaten und nicht die Diktaturen der sogenannten Entwicklungsländer. Die Machtpolitik der USA missachtet die Menschenrechte und missbraucht diese zur Legitimation ihrer Gewaltanwendung.

Details

Verfasser*in: Suche nach Verfasser*in Chomsky, Noam
Verfasser*innenangabe: Noam Chomsky
Jahr: 2000
Verlag: Hamburg [u.a.], Europa-Verl.
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik GW.S
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 3-203-76010-X
Beschreibung: Dt. Erstausg., 158 S.
Schlagwörter: Globalisierung, Kritik, Marktwirtschaft, Neoliberalismus, Freie Marktwirtschaft, Globalisation, Globalization, Verkehrswirtschaft <Wirtschaftssystem>, Weltgesellschaft / Internationalisierung, Weltwirtschaft / Internationalisierung, Wettbewerbswirtschaft
Suche nach dieser Beteiligten Person
Originaltitel: Profit over people <dt.>
Fußnote: Aus dem Amerikan. übers. Literaturverz. und Bibliogr. S. 154 - 158
Mediengruppe: Buch