X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


71 von 91
Zur blauen Stunde kommt der Troubadour
südfranzösische Lichtblicke
VerfasserIn: Schott, Christiane
Verfasserangabe: Christiane Schott
Jahr: 2007
Verlag: Wien, Picus
Mediengruppe: Buch
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: EL.EFY Scho / College 2b - Länder, Reisen Status: Entliehen Frist: 22.12.2021 Vorbestellungen: 0
Inhalt
Zwischen dem Baskenland im Südwesten und den Augenweiden der Maler an der Côte d¿Azur zeigt sich Frankreich von seiner lebensfrohen Seite. Wenn der Stress der Hochsaison nachlässt, wenn die Bahn frei ist für Wildschweinjäger, Trüffelsucher und Boulespieler, übernehmen die Einheimischen wieder das Regiment im Sehnsuchtsland der sommerlichen Touristenheere. Dann werden am Fuß der Pyrenäen, wo der Wind aus dem Golf von Biskaya an den ochsenblutfarbenen Fensterläden der Fachwerkhäuser rüttelt, die Baskenmützen tiefer in die Stirn gezogenund die roten Paprikaschoten aus Espelette geerntet. Und aus den Olivenpressen in der Drôme fließt das goldene Öl von Nyons, das nach Mimosen schmeckt. Die Villa desLichtsuchers Henri Matisse in Vence empfängt Hobbymaler, an seinem Schreibtisch in Marseille brütet der Krimiautor Philippe Carrese neue Geschichten von krummen Touren unter der Sonne aus. Auf den Reisen durch ihr Lieblingsland ist Christiane Schott den Spuren von Lebenskünstlern, Sterneköchen und begnadeten Gärtnern gefolgt. Den schönsten Weg zu den Idyllen zwischen Atlantik und Mittelmeer fand siejenseits der Autobahn auf der Route Nationale 7 ¿ der legendären Ferienstraße glückshungriger Pariser.
Details
VerfasserIn: Schott, Christiane
VerfasserInnenangabe: Christiane Schott
Jahr: 2007
Verlag: Wien, Picus
Systematik: EL.EFY
ISBN: 978-3-85452-927
2. ISBN: 3-85452-927-9
Beschreibung: 131 S.
Mediengruppe: Buch