X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


145 von 210
Gucci gegen Allah
der Kampf um den neuen Nahen Osten
VerfasserIn: Rados, Antonia
Verfasserangabe: Antonia Rados
Jahr: 2005
Verlag: München, Heyne
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 04., Favoritenstr. 8 Standorte: GE.USV Rado Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 20., Pappenheimg. 10-16 Standorte: GE.US Rado Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 21., Brünner Str. 27 Standorte: GE.USV Rado Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 22., Bernoullistr. 1 Standorte: GE.USV Rado Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 23., Anton-Baumgartner-Str. Standorte: GE.USV Rado Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Die Journalistin A. Rados berichtet für RTL und n-tv aus dem Nahen und Mittleren Osten, zuletzt veröffentlichte sie ihr Kriegstagebuch aus Bagdad. Hier nun berichtet sie von verschiedenen Aufenthalten in dieser Region. Zwischen September 2001 und Juni 2005 war sie immer wieder in Irak und Afghanistan, aber auch in den Nahost-Staaten, Saudi-Arabien und Tschetschenien. Ausgehend von persönlichen Erfahrungen und Erlebnissen (die nicht alle weltbewegend oder gravierend sind) erläutert sie in groben Zügen die Entwicklung in den einzelnen Ländern sowie allgemeine Tendenzen. Im Stil etwa wie P. Scholl-Latour vermischt sie Persönliches mit Fakten, schreibt stark im Reportagenstil. Wenig Überraschendes und Neues, aber professionell verfasst und leicht lesbar. Eventuell ist mit Nachfrage wegen der Bekanntheit der Autorin zu rechnen. (2)
Details
VerfasserIn: Rados, Antonia
VerfasserInnenangabe: Antonia Rados
Jahr: 2005
Verlag: München, Heyne
Systematik: GE.USV
ISBN: 3-453-12040-X
Beschreibung: 350 S.
Mediengruppe: Buch