X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


3 von 28
Familienjahre
wie unser Leben mit Kindern gelingt
Verfasserangabe: Prof. Michael Schulte-Markwort ; unter Mitarbeit von Constanze Kleis
Jahr: 2019
Verlag: München, Droemer
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PN.E Schul / College 3e - Pädagogik Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PN.F Schul / College 3e - Pädagogik Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Im Zusammenleben mit Kindern und Jugendlichen wollen wir alle möglichst alles richtig machen, wünschen uns glückliche und gesunde Kinder. Das gelingt nicht immer leicht. Da ist es gut, wenn ein erfahrener Experte in diesem erzählenden Ratgeber voller wichtiger Praxistipps und Strategien einfach und für jeden umsetzbar erklärt, wie Leben mit unseren Kindern im Alltag gelingt.
Denn wer könnte Mütter und Väter besser darauf vorbereiten, sich auf das neue Leben richtig einzustellen, wer könnte ihnen besser helfen, mit Kindern und Jugendlichen zurechtzukommen, als Professor Dr. Schulte-Markwort, Experte für die Auswirkungen unseres gesellschaftlichen Alltagslebens auf Kinder und Jugendliche. Der ärztliche Direktor der Klinik für Kinder- u. Jugendpsychiatrie, -psychotherapie u.-psychosomatik am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf hat aus dreißig Jahren Praxiserfahrung in diesem Ratgeber zusammengestellt, was Eltern und andere Bezugspersonen von Kindern wissen müssen, damit glückliche Familienjahre Wirklichkeit werden.
Von der Schwangerschaft bis über die Pubertät hinaus gibt Professor Schulte-Markwort wertvolle Ratschläge fürs normale Aufwachsen. Denn gelassenere Eltern haben die kompetenteren Kinder ¿ und kompetente Eltern die gelasseneren Kids. Er beantwortet Fragen zu jeder Lebensphase und erleichtert dadurch wichtige Entscheidungen. So gelingt es, ein Gleichgewicht zu finden zwischen Fördern und Fordern ¿ auf Augenhöhe in diesem wichtigen Beziehungsdreieck von Mutter, Vater und Kind.
Was tun, wenn das Baby nicht schläft? Wenn die anderen Kinder immer alles dürfen? Und wie zieht man wirklich Grenzen? Von den drängenden Fragen der Schwangerschaft bis zum Umgang mit Pubertierenden: Professor Schulte-Markwort verhilft zu mehr Gelassenheit ¿ und erklärt, wie wir die richtigen Entscheidungen treffen.
INHALT / / EINFÜHRUNG / Warum dies kein Erziehungsbuch ist 11 / / KAPITEL 1 / Ein Kind entsteht 17 / Von der Liebesbeziehung zur Elternschaft 19 - Eine Haltung / entwickeln 24 Wenn (vorerst) kein Kind entsteht 26 - Ungewollt / schwanger 28 - Andere Umstände 29 Geschwister - ein Beitrag / aus der Gerüchteküche 31 Brüderchen und Schwesterchen - / wie sage ichs meinem Kind?! 35 Für immer und ewig 37 / Und die Liebe? 39 - Die Zielgerade 42 - THINK! 43 / / Brief an ein ungeborenes Kind 44 / / KAPITEL 2 / Eine Familie wird geboren 47 / Glück - fast pur 50 Vertrauensbildende Maßnahmen 52 / Sind Sie müde? 55 - Mütterlichkeit - das große Missverständnis 59 Der Babyblues 61 - Eltern als Übersetzer 63 - Konsequent / inkonsequent? 66 Liebe I 67 THINK! 68 / / Willkommensbrief 70 / / KAPITEL 3 / Erste Elternschritte 73 / Das Gefühls-Abc 73 Nein?! 76 Die Eroberung der Welt 79 / Schlafen 82 Spielen und Erzählen 85 - Spielen - zwischen Plastik / und »pädagogisch wertvoll« 88 Meine Suppe ess ich nicht. 90 / Windelkrieg 93 Seelische Krankheiten 94 THINK! 95 / / KAPITEL 4 / Überwiegend heiter 97 / Fan-Post vom Kind 97 Lob des Schaukelns 100 Sorgen, / andere Risiken und Nebenwirkungen des Elternseins 104 / Die sichere Seite 107 Frühüberforderung 109 Druck - der / unvermeidliche 111 Lob der Fürsorge 114 Von Ödipus und / Ödipussi 117 - Liebe II 121 - THINK! 122 / / KAPITELS / Die Kita, der Trennungsschmerz und / die Frage nach dem optimalen Zeitpunkt 123 / Hurra! Ein Kita-Platz! 123 Trennungsscheu 127 Modelle / der Eingewöhnung 129 Kita-Frust und Kita-Chancen 132 - / Grundsätzliches zur Kita 137 - THINK! 139 / / Brief an ein Kindergartenkind 141 / / KAPITEL 6 / Die Einschulung 143 / Wundertüte Schulkind 143 Endlich lernen 146 - Erste / Verunsicherungen 151 Frühe schulische Sozialisation 154 - / Schon wieder Helikopter 159 - Mütter-Zehnkampf 160 / THINK! 162 / / KAPITEL 7 / Die Schuljahre 163 / Elternleidensjahre? 163 Lehrer: die neuen Angstgegner? 166 / Schule zu Hause 169 Wie lernt man eigentlich? 172 / Klug, schlauer, hochbegabt 174 - Hochbegabung ist kein / Geschenk 177 Nachhilfe für wen? 178 Kernprobleme - / Schulprobleme 181 Stundenpläne 182 Durststrecken 184 / Liebe III 185-THINK! 186 / / KAPITEL 8 / Das Familienleben 189 / Alle an einem Tisch 189 Essen - die Fortsetzung der / Liebe 192 Das bisschen Haushalt . 198 Wer sind wir, und / wenn ja, warum? 200 Seelenleben und Außenleben 203 / Zwischen Anpassung und Individualität 206 - Die Sexualität 208 / Körper und Sport 212 Selbst ist das Kind - die Frage der / Autonomie 215 Freizeit-Familienzeit 218 Machtkämpfe / und Friedensabkommen 222 Digitale Welten und familiäre / Shooter-Spiele 225 Freunde - eine organische Verbindung 232 - / Trennung - von Königswegen und Sackgassen 234 - Familie / 4.0 240 THINK! 241 / / KAPITEL 9 / Die Pubertät 245 / Pubertät light 245 Früher oder später: Sex 249 Wegen / Umbauarbeiten verschlossen 251 Aus Erfahrung gut 254 / Das Dream-Team: Vertrauen und Respekt 260 - Respekt in / der Familienpackung 262 Wir schaukeln die Pubertät 263 / Liebe IV267-THINK! 267 / / Brief an ein Ki(n)d in der Pubertät 269 / / KAPITEL 10 / Eltern allein zu Hause 273 / Der Schmerz und gemeinsame neue Wege 273 - (Alb-)Traum / Berufswahl 278 - THINK! 280 / / Brief an ein ganz großes Kind 281 / / KAPITEL 11 / Unsere Eltern, ihre Enkel und wir / / KAPITEL 12 / Ein Blick in die Mythenkiste 289 / / EPILOG 291 / / DANK 295 / REGISTER 297
Details
VerfasserInnenangabe: Prof. Michael Schulte-Markwort ; unter Mitarbeit von Constanze Kleis
Jahr: 2019
Verlag: München, Droemer
Systematik: PN.E, PN.F
ISBN: 978-3-426-27771-3
2. ISBN: 3-426-27771-9
Beschreibung: 301 Seiten
Beteiligte Personen: Kleis, Constanze
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: Buch