X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


13709 von 13994
Alpenüberquerung Salzburg - Triest
in 28 Tagen durch drei Nationalparks, vier Länder und über sieben Gebirgsgruppen bis ans Mittelmeer
VerfasserIn: Herrmann, Christof
Verfasserangabe: Christof Herrmann
Jahr: 2018
Verlag: München, Bergverlag Rother GmbH
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: EL.EX Herr / College 2b - Länder, Reisen Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: EL.EX Herr / College 2b - Länder, Reisen Status: Rücksortierung Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Österreich, Deutschland, Slowenien und Italien ¿ vier Länder liegen auf der Route der neuen Alpenüberquerung von Salzburg nach Triest. Und nicht nur das: Drei berühmte Nationalparks, sieben Gebirgsgruppen und rund 500 Kilometer hat man gemeistert, wenn man nach 28 Tagen am Mittelmeer ankommt. Stille Wege, herrliche Aussichten und ein großartiges Finale - das sind die Zutaten dieser Transalp, die viele Wanderer begeistern wird. Autor Christof Herrmann hat sie ausgekundschaftet und stellt sie in diesem Rother Wanderführer vor.
Vor atemberaubender Bergkulisse beginnt dieses grandiose Weitwander-Abenteuer. Es führt durch den Nationalpark Berchtesgaden, den Nationalpark Hohe Tauern und den Triglav-Nationalpark in den Julischen Alpen. Unterwegs genießt man Natur pur: einsame Wege, auf denen man Steinböcke und Murmeltiere entdecken kann, viele Gipfel und gemütliche Hüttenabende. Und nach 23 Tagen ist auf dem letzten Alpenpass am Horizont plötzlich die Adria auszumachen! Nachdem man das Hochgebirge bewältigt hat, folgen reizvolle Wege durch schöne Mittelgebirgs- und Küstenlandschaften. Das Finale der Alpenüberquerung Salzburg ¿ Triest ist die abends festlich beleuchtete Piazza dell¿Unita d¿Italia.
Jede Etappe dieser Alpenüberquerung wird umfassend vorgestellt: zuverlässige Wegbeschreibungen, kompakte Informationen zur Infrastruktur, detaillierte Wanderkärtchen mit eingezeichnetem Routenverlauf und aussagekräftige Höhenprofile. Für die besonders knifflige Stellen gibt es zehn einfachere Umgehungs- bzw. Schlechtwettervarianten. Zudem stehen auf der Internetseite des Rother Bergverlag GPS-Tracks zum Download zur Verfügung. (Verlagstext)
Details
VerfasserIn: Herrmann, Christof
VerfasserInnenangabe: Christof Herrmann
Jahr: 2018
Verlag: München, Bergverlag Rother GmbH
Systematik: EL.EX
ISBN: 978-3-7633-4494-9
2. ISBN: 3-7633-4494-2
Beschreibung: 2. Auflage, 198 Seiten : Illustrationen, Karte
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: Buch