X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


17 von 33
Eine Reise in den Orient
Johann Strauss und seine Konzerte im Banat, in Siebenbürgen und in der Walachei
VerfasserIn: Metz, Franz
Verfasserangabe: Franz Metz
Jahr: 2021
Verlag: München, Edition Musik Südost
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: KM.MM8 Strauss (Met) / College 5b - Musik / Startseite Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Die Biographie von Johann Strauss-Sohn ist mit dem südöstlichen Europa und der Geschichte dieses Kulturraumes eng verbunden. In den meisten Biographien wird dieses Kapitel, wenn überhaupt, nur am Rande erwähnt. Der Walzerkönig hat nicht nur durch seine Konzertreise der Jahre 1847-1848 tiefe Spuren in der Musikgeschichte Südosteuropas hinterlassen, sondern hat das Milieu dieser Region in seine Bühnenwerke miteinbezogen. Es ist die Reise eines Künstlers, die man sich spannender nicht vorstellen kann. Selbst die abenteuerlichen Kunstreisen von Franz Liszt 1846 und Johannes Brahms 1879 durch das Banat und Siebenbürgen verkommen zu kleinen Spazierfahrten, neben der „Weltreise“ des Walzerkönigs in den Jahren 1847-48. (Verlagstext)
 
Vorworte
Einleitung
1. Im Schatten seines Vaters
2. Sinngedichte
3. Der flotte Jean
4. Gungl gegen Strauss
5. Im Banat
6. In Siebenbürgen
7. Bukarest und die österreichische Kolonie
8. Strauss in Bukarest
9. Der Kapellmeister als Revolutionär
10. Der neue Walzerkönig
11. An der schönen blauen Donau
12. Wieder im Banat?
13. Der Zigeunerbaron vor den Toren Temeswars
14. Dem Ende zu
15. Zum Schluss
 
ANHANG
- Alexander Hummel: Große Fertigkeit und Bravour. Johann Strauss-Sohn in Siebenbürgen und im Banat
- Strauss-Dokumente aus Hatzfeld / Jimbolia
- Emil Sigerus: Johann Strauss. Zu dessen 100. Geburtstag
- Emil Sigerus: Johann Strauss in Hermannstadt
- George Sbärcea: Als die Donau blau war. Die Geschichte des Wiener Walzers und der Familie Strauss
- Franz Metz: Ein Grazer und ein Banater Strauss. Josef Gungl, Vincenz Maschek und deren Beziehungen zu Johann Strauss
- Franz Metz: Das Rätsel um den Josefstädter Strauss
- Quellennachweis der Abbildungen
- Bibliographie
- Forschungs- und Dokumentationsquellen
Details
VerfasserIn: Metz, Franz
VerfasserInnenangabe: Franz Metz
Jahr: 2021
Verlag: München, Edition Musik Südost
Systematik: KM.MM8
ISBN: 978-3-939041-35-1
2. ISBN: 3-939041-35-1
Beschreibung: 2. Auflage, 164 Seiten : Illustrationen
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: Buch