X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


23 von 57
Österreichisches Literaturarchiv
die ersten 10 Jahre ; mit der (Mp3)-CD "Stimmen aus dem Archiv"
Verfasserangabe: Österreichische Nationalbibliothek. Hrsg. im Auftr. des Österreichischen Literaturarchivs der Österreichischen Nationalbibliothek von Michael Hansel und Klaus Kastberger
Jahr: 2006
Verlag: Wien, Praesens-Verl.
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PL.B Öste / College 1x - Magazin: bitte wenden Sie sich an die Infotheke Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Das Österreichische Literaturarchiv (ÖLA) ist eine der bedeutendsten Literaturinstitutionen im deutschsprachigen Raum und wurde 1996 als eigenständige Sammlung der Österreichischen Nationalbibliothek eröffnet. Es sammelt literarische Vor- und Nachlässe österreichischer Autorinnen und Autoren vor allem des 20. Jahrhunderts, Archive von Literaturverlagen sowie Literaturzeitschriften und sucht damit, eine Fülle von Quellen der Literatur- und Geistesgeschichte des Landes zu vereinigen und zentral zu bewahren. Seine Bestände stellt das Archiv zur wissenschaftlichen Auswertung bereit und macht sie durch Ausstellungen, Editionen und Tagungen einer breiteren Öffentlichkeit bekannt; darunter so klingende Namen wie Erich Fried, Josef Haslinger, Ödön von Horvâth, Ernst Jandl, Manès Sperber, Hilde Spiel...
Details
VerfasserInnenangabe: Österreichische Nationalbibliothek. Hrsg. im Auftr. des Österreichischen Literaturarchivs der Österreichischen Nationalbibliothek von Michael Hansel und Klaus Kastberger
Jahr: 2006
Verlag: Wien, Praesens-Verl.
Systematik: PL.B, I-06/17
ISBN: 978-3-7069-0295-3
2. ISBN: 3-7069-0295-8
Beschreibung: 148 S. : Ill. + 1 MP3-CD
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: Buch