Cover von Das Leben schwer nehmen ist einfach zu anstrengend wird in neuem Tab geöffnet

Das Leben schwer nehmen ist einfach zu anstrengend

wie du Tag für Tag Freude und Leichtigkeit einlädst
Verfasser*in: Suche nach Verfasser*in Sideropoulos, Susan
Verfasser*innenangabe: Susan Sideropoulos
Jahr: 2023
Verlag: München, Gräfe und Unzer Verlag
Mediengruppe: Buch
nicht verfügbar

Exemplare

AktionZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PI.Y Side / College 3f - Psychologie / Regal 3f-6 Status: Entliehen Frist: 24.06.2024 Vorbestellungen: 0

Inhalt

Jetzt wird's leicht!
 
„Warum wirkt bei dir eigentlich alles so leicht?“ lautet die am häufigsten gestellte Frage an die beliebte Schauspielerin Susan Sideropoulos. Ihre Antwort: „Das Leben schwer nehmen ist einfach zu anstrengend!“ Und so lautet auch das Motto dieses zauberhaften Wegbegleiters.
 
Kapitel für Kapitel schenkt Susan ihren Leserinnen neue Impulse, inspirierende Geschichten aus ihrem Leben und: gute Fragen, die weiterbringen. Leicht verpackt zeigt sie easy Tools, um Gedanken ins Positive zu drehen, das gewünschte Leben zu manifestieren, Schweres und Altes loszulassen und mit dem inneren Kind eine Runde auf dem großen Spielplatz der Welt zu drehen.
 
Außerdem hat Susan jede Menge kleine Tricks für mehr Freude und Begeisterung im Alltag auf Lager. Unterbrochen werden die Impulse von Deep-Talk-Einheiten, wo es regelmäßig etwas tiefer zur Sache geht. Denn Leichtigkeit lässt sich nur gewinnen, wenn zwischendurch auch mal größere Steine weggerollt werden, die der Freude im Weg liegen.
 
Und dann kann’s losgehen: Denn der Tag, der dein ganzes Leben verändern kann, ist HEUTE!
 
INHALT
 
VORWORT VON LARS AMEND . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 4
EINLEITUNG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6
 
DIE REISE BEGINNT
Lieblingstag 1: Stell dir vor, Montag wäre dein neuer Lieblingstag
Warum Bewertungen die größte Macht haben . . . . . . . . . . . . . . 12
Lieblingstag 2: Was mich nicht glücklich macht, kann weg!
Platz schaffen für mehr Leichtigkeit . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 23
Lieblingstag 3: Auf die Plätze – egal wohin – los!
Der Weg zeigt sich nach dem ersten Schritt . . . . . . . . . . . . . . . . 33
Deep Talk: Mensch, trigger dich nicht!
Warum Triggerpunkte ’ne coole Sache sind, wenn wir den Spieß
umdrehen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 44
Spielzeugtag: Hallo, MeTime – ich lade dich ein!
MeTime bringt Ruhe und Gelassenheit ins ganze Haus . . . . . . . 56
 
WANDEL
Lieblingstag 6: Gedankenkarussell – eine neue Runde, eine neue
Wahnsinnsfahrt
Veränderung ist nur einen Gedanken entfernt . . . . . . . . . . . . . . 64
Lieblingstag 7: Spiritueller Schnickschnack – geht’s auch ohne?
Über Vorurteile und Alternativen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 76
Lieblingstag 8: Ich mach mir die Welt, wie sie mir gefällt
Wo versteckt sich dein inneres Kind? . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 89
Deep Talk: Wer loslässt, hat wieder beide Hände frei
Mach Schluss mit dem selbst gemachten Leid . . . . . . . . . . . . . . 101
Spielzeugtag: Hallo, Freude – ich lade dich ein!
Augen auf, um dein kleines Glück nicht zu übersehen . . . . . . . . 113
 
HERAUSFORDERUNGEN
Lieblingstag 11: Lustig, lustig, tralalalala, der Scheiterhaufen ist
wieder da!
Warum Scheitern der Weg zum Erfolg ist . . . . . . . . . . . . . . . . . . 122
Lieblingstag 12: LieblingsFrauen
Mach dich zu einer LieblingsFrau in einer Welt voller
LieblingsFrauen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 135
Lieblingstag 13: Ene, mene, muh, Miesepeter, raus bist du!
Von der Macht eines stärkenden Umfelds . . . . . . . . . . . . . . . . . 152
Deep Talk: Und wenn du nicht gelebt hast, dann stirbst du
schon heute
Warum dieses Kapitel der Schlüssel zu allem ist . . . . . . . . . . . . . 164
Spielzeugtag: Hallo, Leichtigkeit – ich lade dich ein!
Leichtigkeitsverhinderer auf Nimmerwiedersehen . . . . . . . . . . . 176
 
ZUVERSICHT IN SICHT
Lieblingstag 16: Das Leben ist das mit den bunten Farben und
nicht das mit dem Grau
Warum…? Weil es Spaß macht! . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 184
Lieblingstag 17: Ich bin ein Einhorn – Wer sagt, dass das
nicht geht?
Du erschaffst deine Realität . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 196
Lieblingstag 18: Sei realistisch – plane ein Wunder
Das mit dem Wünschen beim Universum . . . . . . . . . . . . . . . . . . 207
Deep Talk: Du bist nicht nur deines Glückes Schmied
Frieden beginnt bei dir . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 220
Spielzeugtag: Hallo, Begeisterung – ich lade dich ein!
Begeisterung + Motivation = Superpower . . . . . . . . . . . . . . . . . 232

Details

Verfasser*in: Suche nach Verfasser*in Sideropoulos, Susan
Verfasser*innenangabe: Susan Sideropoulos
Jahr: 2023
Verlag: München, Gräfe und Unzer Verlag
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik PI.Y
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-8338-8877-9
2. ISBN: 3-8338-8877-6
Beschreibung: 4. Auflage, 238 Seiten
Schlagwörter: Positives Denken, Konstruktives Denken
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Amend, Lars
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: Buch