X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


7 von 77
Wie tot ist Schrödingers Katze?
Physikalische Theorie und Philosophie
VerfasserIn: Meißner, Walter
Verfasserangabe: von Walter Meißner
Jahr: 1992
Verlag: Leipzig [u.a.], BI-Wissenschaftsverl.
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: NN.PR Meiß / College 6x - Magazin: bitte wenden Sie sich an die Infotheke Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
 
 
 
 
 
 
/ AUS DEM INHALT: / / /
 
 
Vorwort 1
 
Einleitung 7
 
 
 
1. Platon und die moderne Physik 24
 
 
 
2. Die physikalische Theorie 60
 
2.1. Die physikalische Theorie als naturgemäße Klassifikation 60
 
2.2. Konstruktive und Prinzipientheorien 71
 
2.3. Symbol, Modell, Wirklichkeit 80
 
2.4. Der "englische" und der "französische" Geist 87
 
2.5. Die verschiedenen Stufen der Symmetrie und ihre Rolle im Vereinheitlichungsprozeß 111
 
 
 
3. Das Wirkungsquantum und die Entwicklung der modernen Physik 141
 
3.1. Das Wirkungsquantum als Fremdkörper für die mechanistische Naturbeschreibung 141
 
3.2. Die Relativitätstheorie und die Abkehr von der Anschaulichkeit 145
 
3.3. Die "alte" Quantenmechanik Bohrs und die partielle Aufgabe der raumzeitlichen Beschreibung ISO
 
3.4. Die neue Quantenmechanik Heisenbergs als Resultat der völligen Abkehr von der Forderung nach anschaulicher Begreifbarkeit 169
 
3.5. Die Kopenhagener Deutung der Quantenmechanik 175
 
3.6. Die (ältere) Deutungsdebatte 184
 
Das Reduktionspostulat 184
 
Das Vollständigkeitspostulat 187
 
Das Einstein-Podolski-Rosen-Paradoxon (EPR-Paradoxon) 192
 
"Schrödingers Katze" 202
 
Einsteins spätere Argumentationen 205
 
3.7. Die neuere Deutungsdebatte 214
 
Von Neumann und die Nichtorthodoxen oder: Was der von Neumannsche Beweis beweist 222
 
Bemerkungen zu einigen in alierjüngster Zeit geäußerten Ansichten zu Schrödingers Katze und EPR-Paradoxon 232
 
Die Viele-Welten-lnterpretation 256
 
3.8. Zur gegenwärtigen Situation in der Physik 277
 
 
 
4. Wirkungsprinzip und Naturgesetz 320
 
4.1. Zur Rolle des Wirkungsbegriffs in der Physik 321
 
4.2. Die verschiedenen Formen der Naturgesetze 342
 
4.3. Invarianz und Variationsprinzip 349
 
 
 
Anhang I
 
Die Wirkungsphysik: Ein neuer Ansatz zur Vereinheitlichung von Relativitität und Quanten 374
 
 
 
Anhang II
 
Mathematische Ergänzung zu Abschnitt 4.3 404
 
Namensregister 407
 
Sachwortregister 411
 
Literatur 417
 
Details
VerfasserIn: Meißner, Walter
VerfasserInnenangabe: von Walter Meißner
Jahr: 1992
Verlag: Leipzig [u.a.], BI-Wissenschaftsverl.
Systematik: NN.PR
ISBN: 3-411-15471-3
Beschreibung: 424 S.
Mediengruppe: Buch