Cover von Deutsch als Zweitsprache in der Schule wird in neuem Tab geöffnet

Deutsch als Zweitsprache in der Schule

Grundlagen - Diagnose - Förderung
Verfasser*in: Suche nach Verfasser*in Jeuk, Stefan
Verfasser*innenangabe: Stefan Jeuk
Jahr: 2021
Verlag: Stuttgart, Verlag W. Kohlhammer
Mediengruppe: Buch
verfügbar

Exemplare

AktionZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PN.TDF Jeuk / College 3e - Pädagogik / Regal 3e-4 Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PN.TDF Jeuk / College 3e - Pädagogik / Regal 3e-4 Status: Entliehen Frist: 20.03.2024 Vorbestellungen: 0
Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PN.TDF Jeuk / College 3e - Pädagogik / Regal 3e-4 Status: Entliehen Frist: 04.03.2024 Vorbestellungen: 0
Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PN.TDF Jeuk / College 3e - Pädagogik / Regal 3e-4 Status: Entliehen Frist: 24.02.2024 Vorbestellungen: 0
Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PN.TDF Jeuk / College 3e - Pädagogik / Regal 3e-4 Status: Entliehen Frist: 04.03.2024 Vorbestellungen: 0

Inhalt

Viele mehrsprachige Kinder und Jugendliche durchlaufen das Schulsystem in Deutschland mit großem Erfolg. Andere erreichen nicht immer den Stand in der Bildungssprache Deutsch, der notwendig wäre, um gemeinsam mit einsprachig deutschen Kindern ohne zusätzliche Sprachförderung beschult zu werden. Schwierigkeiten beim Erwerb der deutschen Sprache führen im Laufe der Schulzeit zu immer größeren Lernschwierigkeiten, die sich auf alle Schulfächer auswirken können. Der Band bietet Lehrkräften aller Schularten Hilfen, wie Kinder und Jugendliche mit Deutsch als Zweitsprache unterstützt werden können. Neben theoretischen Grundlagen werden pädagogische und didaktische Modelle sowie Methoden der Sprachförderung und des Sprachunterrichts vorgestellt.
 
Inhalt
 
Geleitwort . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 5
 
Vorwort . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 9
 
Einleitung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 11
 
1 Deutsch als Zweitsprache in Deutschland . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 13
1.1 Begriffsbestimmung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 13
1.2 Bildungsbenachteiligung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 17
1.3 Deutsch als Zweitsprache als Bildungsaufgabe in der Schule 20
 
2 Zweitspracherwerb . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 26
2.1 Kindliche Sprachaneignung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 26
2.2 Zweitspracherwerbstheorien . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 31
2.3 Einflussfaktoren auf den Zweitspracherwerb . . . . . . . . . . . . . . . 37
2.4 Der Einfluss der Erstsprache . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 43
 
3 Verlauf des Zweitspracherwerbs und Lernschwierigkeiten . . . . . 49
3.1 Alltagskommunikation und Bildungssprache . . . . . . . . . . . . . . . 49
3.2 Zweitspracherwerb im Vorschul- und Schulalter . . . . . . . . . . . . 56
3.3 Schwierigkeiten beim mündlichen Sprachgebrauch . . . . . . . . . 68
3.4 Schwierigkeiten beim schriftlichen Sprachgebrauch . . . . . . . . . 76
3.5 Mehrsprachigkeit und Behinderung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 78
 
4 Sprachstandserhebung und Leistungsbewertung . . . . . . . . . . . . . . . 82
4.1 Aufgaben und Ziele von Sprachstandserhebungen . . . . . . . . . . 82
4.2 Standardisierte Verfahren . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 88
4.3 Informelle Verfahren . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 92
4.4 Fehleranalysen und die Frage der Leistungsbewertung . . . . . . 101
 
5 Pädagogische und didaktische Modelle . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 109
5.1 Migrationspädagogik . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 109
5.2 Modelle zweisprachiger Erziehung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 116
5.3 Didaktische Modelle des DaF-Unterrichts . . . . . . . . . . . . . . . . . . 122
5.4 Didaktische Modelle des DaZ-Unterrichts . . . . . . . . . . . . . . . . . . 126
 
6 Methoden der Sprachförderung und des Sprachunterrichts . . . . 133
6.1 Sprachförderung im Elementarbereich . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 133
6.2 Sprachunterricht und Sprachförderung in der Schule . . . . . . . 140
6.3 Spezielle Methoden des Sprachunterrichts und
der Sprachförderung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 152
 
Literatur . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 163
 
Stichwortverzeichnis . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 171

Details

Verfasser*in: Suche nach Verfasser*in Jeuk, Stefan
Verfasser*innenangabe: Stefan Jeuk
Jahr: 2021
Verlag: Stuttgart, Verlag W. Kohlhammer
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik PN.TDF
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-17-039002-7
2. ISBN: 3-17-039002-3
Beschreibung: 5., überarbeitete Auflage, 173 Seiten : Illustrationen, Diagramme
Schlagwörter: Ausländischer Schüler, Deutsch, Fremdsprache, Spracherwerb, Spracherziehung, Deutsche Sprache, Erstspracherwerb, Hochdeutsch, Neuhochdeutsch, Spracherlernung, Sprachkompetenz / Erziehung, Zweitsprache
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Gold, Andreas; Rosebrock, Cornelia; Valtin, Renate; Vogel, Rose
Sprache: Deutsch
Fußnote: Literaturverzeichnis: Seite 163-170
Mediengruppe: Buch