X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


1 von 58
Der Bastard
Roman
VerfasserIn: Wilson, James
Verfasserangabe: James Wilson
Jahr: 2005
Verlag: Frankfurt am Main, Insel
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: Bücherei der Raritäten Standorte: DR.H Wils Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Wie "ein Steinbruch von Wörtern" wirkt der Anfang dieser Geschichte, die der Erzähler, abgeschieden von der Außenwelt, in einem recht komfortablen Kerker niederschreibt, wohin ihn im Jahre 1776 ein unerklärliches Geschick geführt hat. Auf der Suche nach einem "Bastard" seines Bruders in die aufrührerischen britischen Kolonien nach Amerika geschickt, wird er zum Opfer eines Komplotts, von Räubern und Indianern bedroht und kämpft sich am Ende mühsam in die Realität zurück. Zwielichtige Gestalten in einer lange undurchschaubaren Geschichte machen nicht nur dem arglosen Helden zu schaffen; der Autor (vgl. "Der Schatten des Malers") hat sein Garn so fein gesponnen, dass trotz aller Abenteuer der rote Faden sich zuweilen im Gewirr einer reichlich mysteriösen Handlung verliert. Formal nicht leicht zugänglich, aber kulturgeschichtlich interessant und voller Überraschungen.
Details
VerfasserIn: Wilson, James
VerfasserInnenangabe: James Wilson
Jahr: 2005
Verlag: Frankfurt am Main, Insel
Systematik: DR.H, I-05/14
Interessenkreis: Historisches
ISBN: 3-458-17236-X
Beschreibung: 523 S.
Originaltitel: The Bastard Boy
Fußnote: Aus dem Engl. übers.
Mediengruppe: Buch