Cover von Felix wird in neuem Tab geöffnet

Felix

die Bahnhofskatze
Verfasser*in: Suche nach Verfasser*in Moore, Kate
Verfasser*innenangabe: Kate Moore ; aus dem Englischen von Jochen Schwarzer
Jahr: 2018
Verlag: München, Knaur
Mediengruppe: Buch
verfügbar

Exemplare

AktionZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
Vorbestellen Zweigstelle: 03., Fasang. 35-37 Standorte: DR Moor Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: NN.TSK Moor / College 6a - Naturwissenschaften Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Vorbestellen Zweigstelle: 12., Meidlinger Hauptstraße 73 Standorte: NN.TSK Moor Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Vorbestellen Zweigstelle: 19., Heiligenstädter Str.155 Standorte: NN.TSK Moor Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Vorbestellen Zweigstelle: 23., Anton-Baumgartner-Str. 44 Standorte: DR Moor Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Vorbestellen Zweigstelle: 23., Breitenfurter Str. 358 Standorte: DR Moor Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0

Inhalt

Felix die Bahnhofskatze lebt seit sechs Jahren am englischen Bahnhof in Huddersfield in West Yorkshire. Die süße Katze ist dort nicht nur Chef-Mäusejägerin, sie hat auch ein besonderes Gespür für Menschen und führt Pendler und die Angestellten des Bahnhofs zueinander. "Felix - Die Bahnhofskatze" ist eine besondere Tier-Biographie und erzählt wahre Geschichten, die das Herz bewegen.
"Ihre Anwesenheit zaubert ein Lächeln auf unser aller Gesicht", sagt Chris Bamford, der Bahnhofssprecher von Huddersfield.
Als Felix in den Bahnhof von Huddersfield im englischen Yorkshire einzieht, ahnt niemand, was das kleine Kätzchen schon bald für die Angestellten und Pendler bedeuten würde. Felix wird als Mäusejägerin eingestellt, erweist sich zunächst aber nicht als besonders talentiert. Vielmehr entwickelt die Katze ein bemerkenswertes Gespür für menschliche Schicksale: Wer von Felix gebraucht wird, erhält ihre ganze Aufmerksamkeit.
Auch als sich bei den Bahnbediensteten tragische Ereignisse zutragen, können sich alle auf Felix verlassen. Und dank eines Pendlers wird sie eines Tages weltberühmt -
"Felix - Die Bahnhofskatze" ist eine besondere Tier-Biographie für alle Katzenliebhaber und für alle Fans von Katzenbüchern wie "Bob, der Streuner", "Dewey und ich", "Und dann kam Billy" und "Die Katze, die kam, um zu bleiben".
"Der "Senior Pest Controller" ist eine globale Sensation. Sogar Fans aus China haben den Bahnhof in West Yorkshire besucht, um mit dem schwarz-weißen Kätzchen ein Selfie zu machen." The Telegraph (Verlagstext)

Details

Verfasser*in: Suche nach Verfasser*in Moore, Kate
Verfasser*innenangabe: Kate Moore ; aus dem Englischen von Jochen Schwarzer
Jahr: 2018
Verlag: München, Knaur
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik NN.TSK, I-18/17, DR
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-426-78951-3
2. ISBN: 3-426-78951-5
Beschreibung: Deutsche Erstausgabe, 351 Seiten : Illustrationen
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Schwarzer, Jochen
Sprache: Deutsch
Originaltitel: Felix - the railway cat
Mediengruppe: Buch