X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


52 von 101
Die Masken des Begehrens und die Metamorphosen der Sinnlichkeit
zur Geschichte der Sexualität im Abendland
Verfasserangabe: Philippe Ariès ... Hrsg. von Philippe Ariès u. André Béjin. Aus d. Franz. übers. von Michael Bischoff
Jahr: 1984
Verlag: Frankfurt, S. Fischer
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PI.HG Mas / College 3h - Gender Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GS.AT Arie / College 3a - Gesellschaft, Politik / Sammlung Duffek Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Elf international anerkannte Wissenschaftler gehen in diesem Band den Wechselreden zwischen kulturellen Mentalitäten und sexuellen Verhaltensteilen im Abendland nach, und zwar unter vier Fragestellungen: 1. Ursprung und Bedeutung des europäischen Modells der Ehe, 2. Bedeutung der Unterscheidung zwischen ehelicher und ausserehelicher Liebe, 3. Rolle der Autoerotik, 4. Homosexualität und Männlichkeitsbild. Diese für das Verständnis der Entwicklungsgeschichte der Sexualität im Abendland entscheidenden Themen werden in ihren jeweiligen historischen und sozialen Zusammenhängen, in ihrem offenen oder insgeheimen Einfluß auf die gesellschaftliche Definition von Sitte, Keuschheit, Exzess und sinnlicher Leidenschaft dargestellt - sechzehn Innenansichten des Zivilisationsprozesses.Philippe Ariès (* 21. Juli 1914 in Blois; † 8. Februar 1984 in Paris) war ein französischer Mediävist und Historiker der Annales-Schule.Seine frühen Werke sind von der historischen Demographie geprägt, später verfolgte er einen mentalitätengeschichtlichen Ansatz. In seinen international erfolgreichen, aber auch umstritten diskutierten Monographien erforschte er u. a. die Geschichte der Kindheit und die Geschichte des Todes. Zusammen mit Georges Duby und Paul Veyne verfasste er eine fünfbändige Geschichte des privaten Lebens. Ariès war ein persönlicher Freund Michel Foucaults.
Details
VerfasserInnenangabe: Philippe Ariès ... Hrsg. von Philippe Ariès u. André Béjin. Aus d. Franz. übers. von Michael Bischoff
Jahr: 1984
Verlag: Frankfurt, S. Fischer
Systematik: PI.HG, GS.AT
Interessenkreis: Sammlung Duffek
ISBN: 3-10-000902-9
Beschreibung: 3. Aufl., 272 S.
Beteiligte Personen: Ariès, Philippe
Originaltitel: Sexualités occidentales <dt.>
Fußnote: Literaturangaben
Mediengruppe: Buch