Cover von Übungsbuch NLP für Dummies wird in neuem Tab geöffnet

Übungsbuch NLP für Dummies

[Übung macht den Meister! ; auf einen Blick: Milton-Modell, Meta-Modell, NLP-Werkzeugkiste und Co., Übungen zu einfachen und schwierigen Situationen, Arbeitsblätter und Checklisten, Gedankenmuster hinterfragen und Kommunikation gestalten]
Verfasser*in: Suche nach Verfasser*in Ready, Romilla; Burton, Kate
Verfasser*innenangabe: Romilla Ready und Kate Burton. Übers. aus dem Amerikan. von Kirsten Arend-Wagener. Fachkorrektur von Sabine Marquardt
Jahr: 2009
Verlag: Weinheim, Wiley-VCH-Verl.
Mediengruppe: Buch
nicht verfügbar

Exemplare

AktionZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PI.HPY Ready / College 3f - Psychologie / Regal 3f-5 Status: Entliehen Frist: 14.05.2024 Vorbestellungen: 0
Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PI.HPY Ready / College 3f - Psychologie / Regal 3f-5 Status: Entliehen Frist: 02.05.2024 Vorbestellungen: 0
Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PI.HPY Ready / College 3f - Psychologie / Regal 3f-5 Status: Entliehen Frist: 29.04.2024 Vorbestellungen: 0

Inhalt

VERLAGSTEXT: / / Ob im Beruf, in der Pädagogik oder im Privatleben - Neuro-Linguistisches Programmieren ist der Schlüssel für besseres Selbstverständnis und gelungene Kommmunikation. Sie erfahren, wie Sie Sprachmuster und Denkweisen Anderer verstehen, Rapport herstellen und Ihre persönliche Einstellung auf Erfolg programmieren. Das "Übungsbuch NLP für Dummies" bietet keine graue Theorie, sondern ist gespickt mit zahlreichen Fallsbeispielen, Übungen und Arbeitsblättern. Damit werden Sie NLP nicht nur verstehen, sondern im Alltag umsetzen. / / /
 
AUS DEM INHALT: / / Über die Autoren 7 / Einleitung 17 / Über dieses Buch 17 / Törichte Annahmen über den Leser 18 / Personen in diesem Buch 18 / Wie dieses Buch aufgebaut ist 18 / Teil I: Vorbereitung Ihrer NLP-Reise 19 / Teil II: Verbindung zur Welt 19 / Teil III: Schärfen Ihrer NLP-Werkzeuge 19 / Teil IV: Auf der Kommunikations-Rolltreppe fahren 19 / Teil V: Der Top-Ten-Teil 20 / Symbole, die in diesem Buch verwendet werden 20 / Wohin geht die Reise? 20 / Teil I / Vorbereitung ihrer MLP-Reise 23 / Kapitel 1 / Wo befinden Sie sich jetzt gerade} 25 / Erläuterung der Grundlagen des NLP 26 / Aufstellung am Startblock 26 / Beginnen Sie mit Ihrer Absicht 29 / Übernehmen Sie die Verantwortung für Ihr Lernen 30 / Unterwegs auf Goldstücke achten 32 / Spaß ist Pflicht 33 / Kapitel 2 / (/ersetzen Sie sich mit NLP in die richtige Geisteshaltunq 35 / Ursache und Wirkung 36 / Die Sprache einstellen 38 / Den inneren Dialog untersuchen 39 / Rückblick auf die NLP-Präsuppositionen 41 / Erfassen der Landkarten 46 / Die verschiedenen Landkarten erkennen 46 / Reisen durch das Gebiet 47 / Veränderung des Fokus durch Ihre Projektionen 49 / Wählen Sie Ihre Geisteshaltung 53 / Kapitel 3 / Planen Sie Ihre Landkarte 57 / Erfassen Sie Ihre Lebensreise auf einer Karte 57 / Einschätzen, wo Sie sich auf Ihrer Reise befinden 60 / Ihr Lebensrad zusammenbauen 63 / Zielen Sie auf die Sterne 65 / Smarter als SMART: Wohl formulierte Ziele kreieren 67 / Den Fokus wählen 67 / Gestalten Sie Ihr wohl formuliertes Ziel 68 / Seinen eigenen Widerstand überwinden 73 / Fragen kartesischer Art 74 / Auf Ihrer Reise den Kurs halten 75 / Sanft weiterrollen 77 / Halten Sie den Traum unbewusst fest 78 / Auf Kurs bleiben 79 / Machen Sie etwas daraus 80 / Kapitel 4 / Arbeiten mit ihrem Unterbewusstsein 81 / Bewusste und unbewusste Verhaltensweisen erkennen 81 / Auf der Suche nach verborgenen Botschaften 83 / Unbewusste Ängste entdecken 88 / Ihre eigenständigen Teile integrieren 89 / Ihren Mittelpunkt finden 94 / Kapitel 5 / Erkennen, Wie Sie Ihre Denkweise filtern 97 / Das Kommunikationsmodell überprüfen 97 / Tilgungen ausschließen 99 / Sich über Verzerrungen Klarheit verschaffen 100 / Verallgemeinerungen vornehmen 101 / Tilgungen, Verzerrungen und Verallgemeinerungen kombinieren 103 / Sendung zum Empfang 105 / Das interne und externe Metaprogramm 105 / Ihre Werte entdecken 109 / Blockierte Filter erkennen 113 / Erinnerungen verschieben 115 / 12 / Inhaltsverzeichnis / Teil II / Verbindung zur Weit 117 / Kapitel 6 / Sehen, Hören, Fühlen 119 / Ihre VAK-Präferenzen offenlegen 119 / Stärken Ihrer Verbindungen durch VAK-Präferenzen 122 / Ein Blick auf die sprachlichen Präferenzen 123 / Matching und Wechseln zwischen VAK-Präferenzen 125 / VAK desensibilisieren 127 / Die Leidenschaft entfachen 130 / Muster entdecken 132 / Kapitel 7 / Kapport entwickeln 137 / Ein Blick auf Ihre wichtigsten Mitmenschen 137 / Matching und Mirroring (Spiegeln) 139 / Pacing und Leading (Führen) 143 / Rapport brechen 147 / In die Schuhe der anderen Person schlüpfen 151 / Kapitel 8 / Beeinflussen mit Metaprogrammen 155 / Auf Metaprogramme hören und Filter entdecken 156 / Der Richtungs-Filter: "Hin zu" oder "weg von" 157 / Der Chunk-Größe-Filter: Die Größe der Information 160 / Der Logik-Filter: Wahl des Verfahrens 163 / Der Primärinteressen-Filter 166 / Gewinnbringende Kombinationen 168 / Metaprogramme anwenden 169 / Mit Skript zu Ergebnissen 169 / Teil III / Schärfen Ihrer NLP-Werkzeuge 173 / Kapitel 9 / Ihre Emotionen managen 175 / Die Fähigkeiten der Anker schätzen lernen 175 / Anker setzen 178 / 13 / Ihren Kreis der Exzellenz erstellen 178 / Ihre eigenen Anker setzen 180 / Sich Herausforderungen stellen 182 / Das Positive festhalten 184 / Die Ketten sprengen 185 / Die Auslöser eine Woche überprüfen 187 / Umgang mit Kritik 188 / Kapitel 10 / Übernehmen Sie die Verantwortung für Ihre Erfahrungen 193 / Ihre Erinnerung aufzeichnen 193 / Bekanntschaft mit Submodalitäten schließen 195 / Assoziieren und Dissoziieren 200 / Erinnerungen verbessern 201 / Mit Ihren Erfahrungen aufräumen 204 / Eine begrenzende Überzeugung verändern 204 / Die benötigten Ressourcen schaffen 207 / Emotional schwere Zeiten durchstehen 208 / Kapitel 11 / Richten Sie sich an Ihrem Ziel aus 211 / Ein Blick auf die logischen Ebenen 211 / Los geht's mit einer leichten Veränderung 213 / Bereiche ins Gleichgewicht bringen 213 / Kräftigen Ihrer NLP-Muskeln 216 / Sich auf Ihre Identität, Werte und Überzeugungen konzentrieren 218 / Ihre Identität erforschen 218 / Ihre Werte in Reih und Glied bringen 220 / Machen Sie Ihre Überzeugungen (Glaubenssätze) mächtiger 221 / Ihren Traumjob auswerten 222 / Durch die Ebenen fließen für ein zielbewusstes Leben 225 / Kapitel 12 / Strategien auf Erfolg einstellen 231 / Strategien beschreiben 232 / Ihre Strategien auswerten 233 / Strategien analysieren 237 / Die Strategie eines anderen aufdecken 239 / Die Augen lesen 239 / Strategie, um zu erkennen, ob jemand "normal organisiert" ist 240 / Begutachtung als Strategie 241 / Neue Muster entwerfen 245 / Tiefe Atmung: Eine beruhigende Strategie 246 / n / Inhaltsverzeichnis / Kapitel 13 / Arbeiten mit Ihrer lime-Line 2k9 / Ihre persönliche Time-Line entdecken 249 / Ihre Vergangenheit und Gegenwart darstellen 250 / Lassen Sie Ihre Time-Line für sich arbeiten 253 / Die Entfaltung der Vergangenheit beobachten 256 / Angst vor einem zukünftigen Ereignis überwinden 261 / Ziele in Ihrer Time-Line platzieren 263 / Verbindung zur Vergangenheit herstellen 265 / In die Zeit hinein und aus der Zeit heraus 268 / Teil IV / Auf der Kommunikationsrotttreppe fahren 271 / Kapitel Ik / Sprache mit dem Meta-Modetl anpassen 2 73 / Das Meta-Modell definieren 273 / In die Tiefenstruktur eintauchen 274 / Möglichkeiten erweitern 275 / Die Notwendigkeit in Frage stellen 277 / Die Universalen in Bewegung setzen 279 / Verzerrungsmuster lesen 280 / Tilgungen auflösen 283 / Kapitel 15 / Sprache mit dem Milton-Modell anpassen 28 7 / In Hypnose gleiten 287 / Unterscheiden zwischen direkter und indirekter Hypnose 288 / Trance im Alltag entdecken 289 / Der Weg des weichen Fokus zur Trance 291 / Ihr Publikum mit dem Milton-Modell fesseln 292 / Begriffe verwenden, um sich in Trance zu versetzen 292 / Die wichtigsten Muster 301 / Das Milton-Modell zum Meta-Modell in Beziehung setzen 308 / Die Muster zusammenschweißen 310 / 15 / Kapitel 16 / Magie des Geschichtenerzählens 313 / Ein Blick auf Ihr Leben in Form von Geschichten 313 / Struktur in Geschichten erkennen 314 / Geschichten aus Ihrer eigenen Erfahrung erzählen 315 / Ihre Geschichte schreiben 317 / Befolgen der Formel zum Geschichtenverfassen 318 / Ihre Fertigkeiten in der Erzählkunst verbessern 323 / Planen Sie Ihre eigene Geschichte 324 / Teil V / Der Top-Ten-Teit 327 / Kapitel 17 / Zehn Wege, NLP an den Arbeitsplatz zu bringen 329 / Die Unternehmensstrategie festlegen 329 / Beginnen Sie bei sich selbst: Seien Sie ein Vorbild 330 / Packen Sie schwierige Themen an 330 / Versetzen Sie sich in die Lage Ihres Kollegen 331 / Schaffen Sie Ihre eigene Arbeitsplatzkultur 332 / Bauen Sie Rapport mit Kollegen und Geschäftspartnern auf 332 / Nehmen Sie Ihre Karriere selbst in die Hand 333 / Wecken Sie Ihre Sinne 333 / Marketing mit Metaprogrammen 334 / Finden Sie heraus, wie Sie besser werden 334 / Kapitel 18 / (Ungefähr) zehn Möglichkeiten, Ihre NLP-Fertigkeiten zu erhalten 335 / Ihren Vorsatz fassen 335 / Ein NLP-Tagebuch führen 336 / Zurück zu den Grundlagen 337 / Neugierig bleiben 338 / Umgang mit NLP-Werkzeugen 339 / In Alltagssituationen Ausschau nach NLP halten 339 / Ihre Gewohnheiten überprüfen 340 / Skript für Ihre Kommunikationen verfassen 341 / Andere unterrichten 341 / Wählen Sie ein Modell der Exzellenz 341 / Sich einer Übungsgruppe anschließen 342 / Stichwortverzeichnis 343

Details

Verfasser*in: Suche nach Verfasser*in Ready, Romilla; Burton, Kate
Verfasser*innenangabe: Romilla Ready und Kate Burton. Übers. aus dem Amerikan. von Kirsten Arend-Wagener. Fachkorrektur von Sabine Marquardt
Jahr: 2009
Verlag: Weinheim, Wiley-VCH-Verl.
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik PI.HPY
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-527-70534-4
2. ISBN: 3-527-70534-1
Beschreibung: 1. Aufl., 345 S. : Ill., graph. Darst.
Schlagwörter: Aufsatzsammlung, Neurolinguistisches Programmieren, Beiträge, NLP, Sammelwerk
Suche nach dieser Beteiligten Person
Sprache: Deutsch
Originaltitel: Neuro-linguistic programming workbook for dummies <dt.>
Fußnote: Hier auch später erschienene, unveränderte Nachdrucke
Mediengruppe: Buch