X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


57 von 141
Grundwissen Sozio-Marketing
konzeptionelle und strategische Grundlagen für soziale Organisationen
VerfasserIn: Christa, Harald
Verfasserangabe: Harald Christa
Jahr: 2010
Verlag: Wiesbaden, VS, Verl. für Sozialwiss.
Reihe: Lehrbuch
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GW.WN Chri / College 6e - Wirtschaft Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 12., Meidlinger Hauptstraße 73 Standorte: GW.WN Chris Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Aufgrund der Marktentwicklung in nahezu allen Bereichen der Sozialen Arbeit gewinnt Marketing, genauer: das Sozio-Marketing, als sozialwirtschaftliches Instrument an Bedeutung. Erfolgreiches Marketing bedarf einer fundierten konzeptionellen Grundlage, was häufig übersehen wird. Dieses Grundwissen bietet differenziertes Wissen zur Entwicklung wettbewerbsorientierter Marketing-Strategien. In einzelnen Schritten werden Begriffe und Konzepte zu Umfeldbeobachtungen, fundierten Marktanalysen und marktbezogenen strategischen Entscheidungen zur Kunden- und Marktsegmentierung erklärt und aufgebaut. Vor allem wird klar vermittelt, dass die Faktoren 'Information' und 'Strategie' im Marketing von Institutionen des Sozialen Sektors über den Erfolg maßgeblich mitentscheiden, und dass zukunftsfähiges Marketing mehr sein muss als PR und Werbung. Aus dem Inhalt: Grundlagen - Sozio-Marketing-Konzept - Umfeldanalyse - Marktforschung - Grundlegende marketingstrategische Optionen - Marketing-Mix: Leistungspolitik, Distributionspolitik, Preispolitik, Kommunikationspolitik - Spezielle Felder des Sozio-Marketings - Marketing im sozialen Bereich: Zugänge und Anforderungen an eine spezielle Marketinglehre. (Verlagsinformation) / Detailliertes Inhaltsverzeichnis siehe unten angeführten Link.
Details
VerfasserIn: Christa, Harald
VerfasserInnenangabe: Harald Christa
Jahr: 2010
Verlag: Wiesbaden, VS, Verl. für Sozialwiss.
Systematik: GW.WN
ISBN: 978-3-531-17010-7
Beschreibung: 1. Aufl., 326 S. : graph. Darst.
Reihe: Lehrbuch
Sprache: ger
Fußnote: Literaturverz. S. 315 - 323
Mediengruppe: Buch