X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


5 von 18
Gerechtigkeit
vom Wert der Verhältnismäßigkeit
Verfasserangabe: hrsg. von Clemens Sedmak
Jahr: 2014
Verlag: Darmstadt, WBG, Wiss. Buchges.
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GS.S Gere / College 3a - Gesellschaft, Politik Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Fragen der Gerechtigkeit haben die Geschichte Europas von Anfang an geprägt und stehen im Zentrum politischer und sozialer Auseinandersetzungen. Doch ist ›Gerechtigkeit‹ ein spezifisch europäischer Wert? Wie steht es um das Verständnis von Gerechtigkeit in außereuropäischen Kulturen? Welchen Wandel hat der Gerechtigkeitsbegriff erfahren? Und: Wie viel Ungerechtigkeit ist einer Gesellschaft zumutbar? Der Band versammelt interdisziplinäre Beiträge der Gerechtigkeitsforschung renommierter Expertinnen und Experten. Sie diskutieren aus unterschiedlichen Perspektiven den Begriff der Gerechtigkeit und setzen sich sowohl mit Grundsatzfragen als auch aktuellen Themen wie dem Verhältnis von Gerechtigkeit, Staat und Recht und anwendungsbezogene Fragen der sozialen Gerechtigkeit auseinander. Schließlich wird auch die globale Perspektive von Gerechtigkeit in den Blick genommen und es werden Fragen der Entwicklungspolitik und außereuropäischer Interpretationen von Gerechtigkeit thematisiert.
Details
VerfasserInnenangabe: hrsg. von Clemens Sedmak
Jahr: 2014
Verlag: Darmstadt, WBG, Wiss. Buchges.
Systematik: GS.S
ISBN: 978-3-534-20777-0
2. ISBN: 978-3-534-73901-1
Beschreibung: 254 S. : graph. Darst.
Beteiligte Personen: Sedmak, Clemens
Sprache: ger
Mediengruppe: Buch