X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


68 von 536
Liebe und Welt
VerfasserIn: Xirau, Joaquím
Verfasserangabe: Joaquin Xirau. Aus dem Span. übers. von Charlotte Frei
Jahr: 2007
Verlag: Freiburg im Breisgau, Alber
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PI.T Xira / College 3x - Magazin: bitte wenden Sie sich an die Infotheke Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Joaquín Xirau ist als „Philosoph der Liebe" in die Geschichte der spanischen und lateinamerikanischen Philosophie eingegangen. Bei dem vorliegenden Buch handelt es sich um sein Hauptwerk. Der Autor unternimmt darin den Versuch, das Wesen und die Bedeutung der paganen und christlichen Liebe (Eros, Charitas) anhand von Schlüsselmomenten der Philosophiegeschichte zu deuten, um schließlich die ontologischen Grundlagen seiner eigenen Weltanschauung darzulegen. Die Liebe wird von ihm als eine Bewusstseinshaltung und Lebenseinstellung verstanden, die im Objekt ihrer Anschauung eine komplexe Wirklichkeit aufdeckt und in einer Werteordnung das Niedrige in den Dienst des Höheren stellt. Mit diesem Buch liegt erstmals ein Werk des katalanischen Philosophen in deutscher Sprache vor.
Details
VerfasserIn: Xirau, Joaquím
VerfasserInnenangabe: Joaquin Xirau. Aus dem Span. übers. von Charlotte Frei
Jahr: 2007
Verlag: Freiburg im Breisgau, Alber
Systematik: PI.T
ISBN: 978-3-495-48258-2
2. ISBN: 3-495-48258-X
Beschreibung: 1. Aufl., 221 S.
Beteiligte Personen: Frei, Charlotte [Übers.]
Sprache: ger
Mediengruppe: Buch