X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


1 von 8
Sintflut
ein Rätsel wird entschlüsselt
Verfasserangabe: Walter Pitman ; William Ryan
Jahr: 1999
Verlag: Bergisch Gladbach, Lübbe
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: NN.G Pit / College 6a - Naturwissenschaften Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Die Sintflut – ein Menschheitsmythos. Jahrtausendelang hat die Legende von einer großen Flut in nahöstlichen Mythen wie dem Gilgamesch-Epos und in der Bibelerzählung von der Arche Noah überdauert. Doch nur wenige Archäologen glaubten, daß eine so gigantische Überschwemmung wirklich stattgefunden hatte. Nun haben zwei renommierte Geowissenschaftler eine sensationelle Entdeckung gemacht: Sie haben überzeugende Beweise gefunden für eine katastrophale Flut vor 7600 Jahren in dem Gebiet um das heutige Schwarze Meer – ein Ereignis, daß unsere gesamte Zivilisation verändert hat! Walter Pitman und William Ryan haben ihre Entdeckung in diesem aufsehenerregenden Buch zusammengefaßt, dessen Thesen weltweit Furore gemacht haben und das so manches Rätsel aus der Geschichte der Menschheit zu lösen vermag.
»Aus einer Fülle von Mosaiksteinen setzten die Autoren ein Bild zusammen, das in sich stimmig wirkt. Der Wissenschaftsreport ist zudem spannend geschrieben, so daß auch der Laie das Buch mit großem Gewinn lesen wird.« (Neue Westfälische)
“Lange bevor prächtige Paläste und Minarette die Ufer des Bosporus säumten, war er kaum mehr als eine schmale Ablaufrinne, durch die Süßwasser aus dem Schwarzen Meer ins Mittelmeer floß. Dann verkehrte der weltweit steigende Meeresspiegel die Verhältnisse auf dramatische Weise. Plötzlich stürzte Meerwasser mit der zweihundertfachen Gewalt der Niagarafälle durch den Bosporus; das ungeheure Donnern war wenigstens hundert Kilometer weit zu hören. - Ist es möglich, so überlegen Dr. Walter Pitman und Dr. William Ryan, daß die von der Flut vertriebenen Menschen zumindest teilweise für die Ausbreitung des Ackerbaus in Richtung Europa sorgten und Fortschritte bei der Landbewirtschaftung und Bewässerung im Süden, in Anatolien und Mesopotamien, in Gang setzten? - Und könnte es sein..., daß die Flutkatastrophe vom Schwarzen Meer so nachhaltig wirkte, daß sie später für die Erzählung von einer großen Flut Pate stand, die wir im babylonischen Gilgamesch-Epos und in der Bibel finden?” (John Noble Wilford, The New York Times)
Details
VerfasserInnenangabe: Walter Pitman ; William Ryan
Jahr: 1999
Verlag: Bergisch Gladbach, Lübbe
Systematik: NN.G
ISBN: 3-7857-0878-5
Beschreibung: 384 S. : graph. Darst., Kt.
Beteiligte Personen: Kamphuis, Andrea [Übers.]
Originaltitel: Noah's Flood <dt.>
Mediengruppe: Buch