X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


2 von 19
Wahrheit ist die Erfindung eines Lügners
Gespräche für Skeptiker
Verfasserangabe: Heinz von Foerster / Bernhard Pörksen
Jahr: 2008
Verlag: Heidelberg, Carl Auer
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 17., Hormayrg. 2 Standorte: PI.L Foer / Philosophie Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Details
VerfasserInnenangabe: Heinz von Foerster / Bernhard Pörksen
Jahr: 2008
Verlag: Heidelberg, Carl Auer
Systematik: PI.T
ISBN: 978-3-89670-646-1
2. ISBN: 3-89670-646-2
Beschreibung: 8. Aufl., 167 S. : Ill., graph. Darst.
Schlagwörter: Gespräch, Von Foerster, Heinz
Fußnote: Druckfassung eines Interviews des Hamburger Journalisten und Kommunikationswissenschaftlers Bernhard Pörksen mit dem in Amerika lebenden Biophysiker und konstruktivistischen Philosophen Heinz von Foerster (Jahrgang 1911). Das intelligente, anregende und leicht lesbare Gespräch ist nach Themen gegliedert; es dreht sich um Fragen nach den Erkenntnismöglichkeiten von Wirklichkeit und Wahrheit, um daraus abzuleitende Perspektiven für Pädagogik, Psychotherapie, Management und Kommunikation, um Probleme der Kybernetik, um wesentliche Stationen seiner Biografie und um den Zusammenhang von Erkenntnistheorie und ethischem Handeln. Neben dem Abdruck des Gesprächs, das von Foerster mit dem Psychologen Ernst von Glaserfeld geführt hat ("Wie wir uns erfinden", und als erster Überblick in die Gedankenwelt dieses wichtigen zeitgenössischen Philosophen.
Mediengruppe: Buch