X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


1 von 120
Können wir unsere Erde retten?
große Fragen des 21. Jahrhunderts
VerfasserIn: Bell, Alice
Verfasserangabe: Alice Bell ; Übersetzung: Christiane Wagler
Jahr: 2021
Verlag: München, DK Verlag Dorling Kindersley
Reihe: dkkontrovers
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: NN.U Bell / College 6a - Naturwissenschaften Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 20., Pappenheimg. 10-16 Standorte: NN.U Bell Status: Entliehen Frist: 28.10.2021 Vorbestellungen: 0
Inhalt
Können wir unseren Planeten überhaupt noch retten?
Extreme Wetterereignisse, riesige Plastikinseln in den Meeren, vom Aussterben bedrohte Tierarten: Der Klimawandel und die Zerstörung der Umwelt sind schon lange nicht mehr zu leugnen. Aber sind wir bereits am "Point of no return"? Oder können wir das Ruder noch einmal herumreißen und die Klimakatastrophe verhindern? Dieses Debattenbuch setzt sich auf intelligente & provokante Weise mit ethischen Fragen & kontroversen Themen rund um die Krimakrise auseinander.
Vier Kapitel analysieren in kompakter Form die heutigen Entwicklungen & Folgen und schaffen eine fruchtbare Grundlage für spannende Diskussionen. Bereit für die Debatte?
 
Aktuelle Themen zum Diskutieren mit #dkkontrovers
Originell, kritisch, modern und anschaulich beschäftigt sich diese DK-Reihe intensiv mit den spannendsten Herausforderungen unserer heutigen Gesellschaft. Das innovative Lesekonzept mit den unterschiedlichen Schriftgrößen verschafft Ihnen einen intensiven Überblick zu den großen Fragen des 21. Jahrhunderts, gibt interessante Denkanstöße und unterstützt Sie bei Ihrer eigenen Meinungsbildung. Diskutieren Sie aktiv mit bei den brodelnden Themen unserer Zeit - egal ob im Freundes-, Bekannten- und Familienkreis oder auf Social Media unter dem Hashtag #dkkontrovers.
 
Alles rund um die Klimakrise in #dkkontrovers auf einen Blick:
* Topaktuelle Themen: Vier Kapitel beschäftigen sich intensiv mit dem Klimawandel und Umweltzerstörung sowie den Folgen für den Planeten
* Provokante Fragen verdeutlichen, welchen Schaden die Menschheit auf der Erde bereits verursacht hat und regen zum Nachdenken und Diskutieren an.
* Innovatives Lesekonzept: Unterschiedliche Schriftgrößen, übersichtliche Absätze und eindrückliche Abbildungen ermöglichen Ihnen ein qualifiziertes und effizientes Querlesen in nur 30 Minuten.
* Über 190 farbige Fotos und Illustrationen: Ein Bild sagt mehr als tausend Worte - die provokanten Fotos und Illustrationen visualisieren wichtige Aspekte zum Thema eindringlich.
 
Prägnant, smart und provokant - nehmen Sie aktiv teil am modernen gesellschaftlichen Diskurs rund um Klima- und Umweltschutz mit #dkkontrovers!
Taylor, Matthew: Biografische Angabe
 
Matthew Taylor ist Geschäftsführer der RSA (Royal Society of Arts). Als Autor, Redner und Mitarbeiter von Funk und Fernsehen hat er zahlreiche Artikel über Politik, gesellschaftliche Entwicklung, die Reform des öffentlichen Dienstes und Kulturtheorie geschrieben.
Details
VerfasserIn: Bell, Alice
VerfasserInnenangabe: Alice Bell ; Übersetzung: Christiane Wagler
Jahr: 2021
Verlag: München, DK Verlag Dorling Kindersley
Systematik: NN.U, NN.US, I-21/13
ISBN: 978-3-8310-4140-4
2. ISBN: 3-8310-4140-7
Beschreibung: 144 Seiten : Illustrationen
Reihe: dkkontrovers
Sprache: ger
Mediengruppe: Buch