Cover von Der Himmel ist blau, die Erde ist weiß wird in neuem Tab geöffnet

Der Himmel ist blau, die Erde ist weiß

eine Liebesgeschichte
Verfasser*in: Suche nach Verfasser*in Kawakami, Hiromi
Verfasser*innenangabe: Hiromi Kawakami. Aus dem Japan. von Ursula Gräfe und Kimiko Nakayama-Ziegler
Jahr: 2008
Verlag: München, Hanser
Mediengruppe: Buch
nicht verfügbar

Exemplare

AktionZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: DR Kawa / College 1c - Literatur Status: Entliehen Frist: 06.05.2024 Vorbestellungen: 0

Inhalt

Eine selbstbewusste Frau, ein weiser, alter Mann, reichlich Sake, ein wenig Walfischspeck und immer wieder Lotuswurzel: Zutaten dieser frühlingshaft zarten und faszinierend fremden Liebesgeschichte aus Japan. Eines Abends begegnet die 37-jährige Tsukiko in einer Kneipe ihrem weit älteren ehemaligen Japanischlehrer. Beide leben allein, jeder sucht die Nähe des anderen und bleibt doch respektvoll auf Distanz. Selten wurde so subtil und zugleich eindringlich beschrieben, wie sich zwei Menschen ganz allmählich näherkommen. (Verlagstext)

Details

Verfasser*in: Suche nach Verfasser*in Kawakami, Hiromi
Verfasser*innenangabe: Hiromi Kawakami. Aus dem Japan. von Ursula Gräfe und Kimiko Nakayama-Ziegler
Jahr: 2008
Verlag: München, Hanser
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik DR
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-446-20999-2
2. ISBN: 3-446-20999-9
Beschreibung: 186 S.
Schlagwörter: Alter, Belletristische Darstellung, Ehemalige Schülerin, Japan, Liebe, Mann, Alter Mensch, Betagter, Erwachsener Mann, Männer, Männlicher Erwachsener, Nippon, Senior, Senioren
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Gräfe, Ursula; Nakayama-Ziegler, Kimiko
Sprache: Deutsch
Originaltitel: Sensei-no-kaban
Mediengruppe: Buch